Stadtnachricht

Aktualisierung der Waldbiotopkartierung


Der Waldbiotopbestand unterliegt Veränderungen z. B. durch Sukzession, Pflegemaßnahmen oder durch die Neuanlage von Biotopen.

Das Landratsamt Rems-Murr-Kreis, Geschäftsbereich Forst, informiert, dass in den nächsten Monaten deshalb die Waldbiotopausstattung unter Federführung der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg aktualisiert wird. Grundlage hierfür ist das Landeswaldgesetz.
Im Rahmen der Aktualisierung der Waldbiotopkartierung werden der nach dem Landeswaldgesetz geschützte Biotopschutzwald, Teile der nach dem Bundesnaturschutzgesetz und dem Naturschutzgesetz besonders geschützen Biotope im Wald sowie weitere für den Biotop- und Artenschutz wichtige Waldflächen aktualisiert, die Veränderungen in Karten dargestellt und in die Verzeichnisse aufgenommen.

Die Kartierarbeiten begannen Mitte April 2012 und erstrecken sich grundsätzlich über alle Waldbesitzarten. Einbezogen sind die Markungsflächen aller Städte und Gemeinden des Rems-Murr-Kreises.

Falls sich auf der betroffenen Waldfläche ein FFH-Gebiet befindet, dienen die Ergebnisse der Waldbiotopkartierung in Teilen zugleich als Grundlage für eine spätere Managementplanung des FFH-Gebiets.

Die jeweils Beauftragten sind berechtigt, Flurstücke zum Zwecke dieser Kartierungen zu betreten.

Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber