Rathaus

Marktplatz 10
71540 Murrhardt
07192 / 213-0
E-Mail senden / anzeigen
Rathaus
Amtshaus Klosterhof 11

Dienstleistungen A-Z

Kraftfahrzeug - Verkauf melden

Wenn Sie Ihr Fahrzeug verkaufen, müssen Sie die Zulassungsbehörde sofort darüber informieren. Sie sind auch nach dem Verkauf noch bei der Zulassungsbehörde als Halterin oder Halter eingetragen. Dies gilt so lange, bis die Behörde Ihr Fahrzeug abgemeldet oder umgeschrieben hat.

Achtung: Melden Sie Ihr Fahrzeug ab; vor allem, bevor Sie es ins Ausland verkaufen. Erst mit der Abmeldung haften Sie nicht mehr für Schäden, die der Käufer oder die Käuferin verursacht. Erst dann enden auch Ihre Halterpflichten (z.B. Kraftfahrzeughaftpflichtversicherung und Kraftfahrzeugsteuer).

Verfahrensablauf
^
Verfahrensablauf

Sie müssen der zuständigen Zulassungsbehörde den Fahrzeugverkauf sofort schriftlich oder persönlich mitteilen. Geben Sie dabei an:

  • Kennzeichen des Fahrzeugs
  • Ihren vollständigen Namen
  • Anschrift der Käuferin oder des Käufers

Viele Zulassungsbehörden bieten Ihnen im Internet ein Anzeigeformular zum Herunterladen an.

Hinweis: Lassen Sie sich vom Käufer oder von der Käuferin die Übergabe aller erforderlichen Unterlagen bestätigen. Dazu gehören gegebenenfalls auch die amtlichen Kennzeichen.

Erforderliche Unterlagen
^
Erforderliche Unterlagen

Empfangsbestätigung der Käuferin oder des Käufers über die Aushändigung der Fahrzeugunterlagen:

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (früher: Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (früher: Fahrzeugbrief)
  • amtliche Kennzeichen
Frist/Dauer
^
Frist/Dauer

sofort

Kosten/Leistung
^
Kosten/Leistung

keine

Rechtsgrundlage
^
Rechtsgrundlage
weitere Hinweise
^
weitere Hinweise
Bitte wenden Sie sich an das zuständige Landratsamt Rems-Murr-Kreis, KfZ-Zulassungsstelle, Postfach 14 13, 71328 Waiblingen.