Sehenswürdigkeiten

Murrhardt liegt im Zentrum des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald. Neben wunderbaren Naturlandschaften hat die Stadt einige sehenswerte Ziele, die es sich zu entdecken lohnt. Diese sind eng verbunden mit der Stadtgeschichte, die mehr als 1800 Jahre bis in römische Zeiten zurückreicht.

Murrhardt war römischer Garnisonsort am Limes. Das UNESCO Welterbe Limes durchquert Murrhardt von Nordwest nach Südost. Das Kastell lag an der heutigen Riesbergstraße. Von dort hinunter in die heutige Altstadt erstreckte sich die zivile Siedlung. --> Limes

Vom ehemaligen Kloster, das um 816/817 gegründet wurde, ist noch fast alles erhalten. Der weitläufige Wirtschaftshof (Klosterhof), die ehemalige Klosterkirche (jetzt Stadtkirche), im heutigen Baubestand zum größten Teil aus der Mitte des 15. Jahrhunderts stammend, und nördlich daran angebaut die Walterichskapelle, vollendet um 1230. --> Kloster

Die Villa Franck, war Sommersitz der Familie des ehemaligen Ludwigsburger Kaffeefabrikanten Robert Franck. Romantische Pavillons und Tempelchen laden ein zu einem Spaziergang im Park mit herrlicher Aussicht. Erbaut wurde die Villa, ein bedeutender Jugenstilbau in Württemberg, im Jahre 1907 von den Architekten Schmohl und Staehlin. Umgeben ist die Villa von einem Parkwald nach den Plänen des Gartenarchitekten Lilienfein. --> Villa Franck

Als neue Visitenkarte der Region präsentiert sich Ihnen das Naturparkzentrum, das am 22. Juli 2004 eröffnet wurde. Die Ausstellung „Naturpark Erlebnisschau“ zeigt einen Querschnitt durch die Zeiten, die beeindruckende Natur des Schwäbisch-Fränkischen Waldes und das Wirken der dort lebenden Menschen. Die moderne Ausstellungskonzeption geht über das rein Informative hinaus und lässt Ihnen Raum zum spielerischen Erkunden und Erfahren. Besonders Kinder kommen hier voll auf ihre Kosten, wenn es darum geht Höhlen zu entdecken, dem Waldxylophon Töne zu entlocken und Bienen beim Honigmachen zu beobachten. --> Naturparkzentrum

Das private Carl-Schweizer-Museum wurde 1931 gegründet und bietet den Besuchern jeglichen Alters ein bleibendes Erlebnis.Die umfassenden zoologische Sammlungen in naturgetreuter Umgebung und großartige historische Funde aus der Murrhardter Kloster- und Ortsgeschichte wurden unterhaltsam und lehrreich in Szene gesetzt. Die Fundstücke aus den archäologischen Grabungen an den Limes-Wachttürmen und viele weitere Zeugnisse aus der römischen Kastellsiedlung Vicus Murrensis sind zu sehen.
--> Carl-Schweizer-Museum