Stadtnachricht

Erfolgreiche Einweihung des rollstuhlgerechten Spazierweges "Murrhardt erleben" in der Murrhardter Innenstadt


Naturparkvorsitzender und Bürgermeister der Stadt Murrhardt Armin Mößner begrüßte die Gäste und gab kurze Einblicke ins Projekt und betonte die Wichtigkeit einer barrierefreien Umgebung und der Förderung solcher Projekte. "Die Eröffnung dieses rollstuhlgerechten Spazierweges ist ein Meilenstein in Richtung Inklusion und Gleichberechtigung", sagte Armin Mößner. „Dieser Weg ist nicht nur für Rollstuhlfahrer konzipiert, auch im Hinblick auf den demografischen Wandel gibt es immer mehr Menschen mit Rollator oder auch Familien mit Kinderwagen, die von solchen Wegen profitieren.“

Spazierweg_Einweihung_Murrhardt

Bildquelle: Naturpark SFW Archiv

Anschließend führte Christian Schweizer vom Carl-Schweizer-Museum die Gäste auf einem Teilstück des Spazierweges und gab spannende Einblicke in die Stadtgeschichte.

Der rollstuhlgerechte Spazierweg "Murrhardt erleben" wurde entwickelt, um Menschen mit Mobilitätseinschränkung einen einfacheren Zugang zur Murrhardter Innenstadt zu ermöglichen. Entlang der Tour finden sich Informationstafeln mit Audio-Stationen des historischen Stadtrundgangs sowie kulturelle Sehenswürdigkeiten wie die Walterichskirche, das Carl-Schweizer-Museum und die städtische Kunstsammlung mit Bibliothek. Auch die Natur kommt in der Innenstadt nicht zu kurz: Der Stadtpark lädt an schönen Tagen mit vielen Ruhebänken zum Verweilen ein.

Die Einweihung des rollstuhlgerechten Spazierweges "Murrhardt erleben" ist ein Zeichen dafür, dass unser Naturpark und die Stadt Murrhardt sich für die Schaffung einer barrierefreien Umgebung einsetzen, in der jeder die gleichen Möglichkeiten hat, unsere Stadt zu erkunden und zu genießen. "Unser Ziel ist es, im gesamten Naturparkgebiet geeignete Touren zusammen mit den Wanderbotschafterinnen und Wanderbotschaftern zu testen und bestenfalls auszuweisen", so Jasmin Kotrba, Projektmanagerin im Bereich Erholung und nachhaltiger Tourismus im Naturpark.

Durch das Projekt „Inklusive Wanderbotschafter:innen im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald“ wurden bereits 13 Touren im Naturpark getestet und ausgewiesen. Der Spazierweg ist somit Nummer 14 und erweitert das Angebot mit einem Stadtspaziergang.

Weitere Informationen sowie die Touren- und Infoflyer zum Projekt finden Sie auf der Naturpark-Homepage. Die Touren sind auf unserem Tourenportal „Q-vadis“ (www.q-vadis-schwaebischerwald.com) mit dem Schlagwort „Inklusive“ zu finden.

Weitere Informationen:

Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald e. V.

Projektmanagerin Jasmin Kotrba

Telefon: 0 71 92 – 97 89 – 005

E-Mail: jasmin.kotrba(at)naturpark-sfw.de

Homepage: www.naturpark-sfw.de 

^
Redakteur / Urheber
Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald e.V.