Stadtnachricht

Wohnraum wird weiterhin dringend benötigt


Die Unterbringung der von Obdachlosigkeit bedrohten Personen und Familien sowie von geflüchteten Menschen bleibt weiterhin eine große Herausforderung. Auch die Situation am Wohnungsmarkt ist weiterhin sehr angespannt.

Vor diesem Hintergrund bittet die Stadt Murrhardt Immobilienbesitzer, leerstehende Wohnungen für Menschen welche von Obdachlosigkeit bedroht sind und für Flüchtlinge zur Verfügung zu stellen. Es werden sichere Mietverträge geboten und die Stadt Murrhardt kümmert sich um ein gutes Gelingen miteinander.

Die Immobilien bzw. Wohnungen sollten sich in einem bewohnbaren Zustand befinden und die Kosten den Mietspiegel der Stadt Murrhardt bzw. die Mietobergrenzen vom Jobcenter nicht übersteigen.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Spreu unter der Telefonnummer 07192/213-130 zur Verfügung.

^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Murrhardt, Amt für Ordnung und Soziales