Stadtnachrichten

Hier lesen Sie die offiziellen Mitteilungen der Stadt Murrhardt.

Artikel-Suche
ab dem 26. August 2023 veröffentlichte Artikel:
22.02.2024
Vom 16.-18. Februar 2024 hat eine 12-köpfige Delegation aus Murrhardt und Château-Gontier-sur-Mayenne die italienische Stadt Pieve di Soligo in Venetien besucht.
21.02.2024
Die Stadt hat die Planung des Sommerferienprogramms 2024 begonnen und sucht Vereine oder Veranstalter die eine Aktion beim diesjährigen Sommerferienprogramm anbieten können
20.02.2024
Die Stadt Murrhardt und der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. danken allen Bürgerinnen und Bürgern, die mit ihren Spenden einen Beitrag zur Erfüllung der Aufgaben des Volksbundes geleistet haben.
15.02.2024
Die visco GmbH führt im Auftrag der Telekom Deutschland GmbH ab Montag, 19. Februar 2024, die Arbeiten zur Verlegung der Glasfaser Trasse zwischen Murrhardt und Köchersberg entlang der K 1805 (Köchersberger Straße) fort. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis nach Ostern 2024 andauern.
14.02.2024
Wer verzaubert als zehnte Schwäbische WaldFee die Freizeitregion?
Der Startschuss für die nächste Bewerbungsrunde zur zehnten Schwäbischen WaldFee ist gefallen. Ab sofort und noch bis zum 17. März können sich interessierte Kandidatinnen bei ihrer jeweiligen Heimatkommune für das Amt der Schwäbischen WaldFee bewerben. Im April wird es dann spannend im Schwäbischen Wald: es wird gewählt. Am 08. April 2024 können die Bewerberinnen ihr feenhaftes Talent unter Beweis stellen und mit Fähigkeit, Talent und einem Funken Glück zur nächsten Markenbotschafterin des Schwäbischen Waldes gewählt werden. Wer schon immer einmal für seine Heimat werben und für die schöne und erhaltenswerte Natur des Schwäbischen Waldes sensibel machen möchte, sollte diese Bewerbungschance nicht verpassen.
13.02.2024
Auch in diesem Jahr lädt die AWRM unter dem bekannten Motto „Miteinander. Sauber unterwegs“ zum Mitmachen bei der 13. Kreisputzete am Samstag, 16. März 2024 ein.
12.02.2024
Der Naturpark lädt zur Vernissage am Dienstag, 20. Februar 2024 um 18 Uhr ein
Der Schwäbisch-Fränkische Wald galt einst als eine Hochburg der Glasherstellung. Auf der Fläche des heutigen Naturparkgebiets sind insgesamt 27 Glashüttenstandorte nachgewiesen, in denen das einstige Luxusgut hergestellt wurde. Das grün gefärbte „Waldglas“ weist eine große Formenvielfalt und reichhaltige Verzierungen auf. Mit dem Aufblühen der Städte im 15. Jahrhundert und der damit verbundenen Ablösung der ritterlichen durch die bürgerliche Kultur wandelte sich das Glasgefäß zunehmend vom Luxus- zum Gebrauchsgegenstand. Das Glas wurde schließlich Teil des täglichen Lebens.
12.02.2024
Am Freitag, 16. Februar laden die Stadt Murrhardt und Walter Hieber ein zu einer winterlichen Wanderung durch die Franzenklinge zum Riesberg. Wie verwunschen erscheint die wildromantische Franzenklinge: Vielleicht ist alles noch unter feinem Eis erstarrt, vielleicht zeigen sich elfenhaft auch schon die ersten Frühlingsboten.
12.02.2024
Am Freitag, 23.02.2024, öffnet das Heinrich-von-Zügel-Gymnasium Murrhardt von 15 bis 18 Uhr seine Pforten und präsentiert den Viertklässlern, deren Eltern und allen Interessierten das Bildungsangebot, die Fächer, Projekte, Arbeitsgemeinschaften und Austauschprogramme. Viele Mitmachaktionen warten auf die kleinen und großen Gäste.

Fragen und Antworten

Pressestelle der Stadt Murrhardt:

Pressestelle

Telefon:
Fax:
07192 213-199