Stadtnachrichten

Hier lesen Sie die offiziellen Mitteilungen der Stadt Murrhardt.

Artikel-Suche
ab dem 17. Dezember 2023 veröffentlichte Artikel:
Artikel 101-109 von 186
14.03.2024
Bewerbungsfrist noch bis 22. März
Wer schon immer gerne Schwäbische Waldfee werden wollte, hat jetzt noch die Chance seinen Hut in den Ring zu werfen. Bis zum 22. März 2024 haben alle Interessierten die Möglichkeit, sich zu bewerben. Bedingung für die Teilnahme ist, dass der Wohnsitz der Bewerberin in einer der Mitgliedskommunen des Schwäbischen Waldes liegt und sie volljährig ist. Wer also mit Freude und Begeisterung für die herrliche Natur und die schöne Heimat werben möchte, sollte die Gelegenheit jetzt beim Schopfe packen. Mit etwas Glück geht es direkt zum Feenstaub.
14.03.2024
Holzofenbäckerei Weller & Munz verstärkt den Murrhardter Wochenmarkt
13.03.2024
Am 24. März 2024 wird die Sonderausstellung des Murrhardter Künstlers Heiner Lucas in der Städtischen Kunstsammlung Murrhardt eröffnet.
13.03.2024
Verein Flugmodus e.V. bittet um Unterstützung
Der Verein Flugmodus e.V. bietet in Zusammenarbeit mit den Kreisjägervereinigungen kostenlose Rehkitzrettung vor der Mahd an. Hierbei werden im Mai und Juni in den frühen Morgenstunden die Wiesen mittels Wärmebild-Drohnen beflogen und gefährdete Tiere gesichert.
13.03.2024
S 3 Backnang – Waiblingen – Stuttgart Flughafen/Messe
Aufgrund von Bauarbeiten zwischen Neustadt-Hohenacker - Backnang kommt es in den Nächten Mittwoch/Donnerstag, 3./4. und Donnerstag/Freitag, 4./5. April, jeweils 23.15 – 1.00 Uhr zu Ersatzverkehr zwischen Waiblingen und Backnang.
12.03.2024
Leibssle gastiert mit seinem Programm „Alles schäps!“ am 27. April 2024 in der Gemeindehalle Fornsbach. Der Musikverein Fornsbach 1971 e.V. sorgt für die Bewirtung.
11.03.2024
Es sind noch Beratungstermine der Energieagentur Rems-Murr im Rathaus Murrhardt verfügbar!
11.03.2024
Vortrag mit Führung in der Wechselausstellung „Wunderbares Waldglas“ im Naturparkzentrum Murrhardt
Das Gewerbe der Glasmacher war in der heutigen Region des Schwäbisch-Fränkischen Waldes vom 15. bis ins 19. Jahrhundert von zentraler Bedeutung und hat die Kultur, die Wirtschaft und die Siedlungsgeschichte entscheidend beeinflusst. Auf der Fläche des heutigen Naturparkgebiets sind aktuell 27 Glashüttenstandorte nachgewiesen, in denen das einstige Luxusgut hergestellt wurde. Häufig waren die Glashütten Keimzellen für heute noch bestehende Ortschaften.
08.03.2024
Die Bundesregierung hat am 16. Februar 2022 die Einführung des Gedenktages und dessen jährliche Begehung am 11. März ab dem Jahre 2022 beschlossen.
1 ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 ... 21

Fragen und Antworten

Pressestelle der Stadt Murrhardt:

Pressestelle

Telefon:
Fax:
07192 213-199