Stadtnachricht

Das Landratsamt informiert - Wechsel bei der Forstrevierleitung Murrhardt-Süd


Nach vier Jahren als Leiter hat Roger Beuter das Forstrevier Murrhardt-Süd zum Monatswechsel verlassen. Hier hat er den Staatswald, den Stadtwald Murrhardt und den Privatwald von Ittenberg über Siebenknie, Sechselberg und Mettelberg mit großem Engagement betreut, teilt das Landratsamt mit. Diese Aufgaben hat zum 1. Oktober Andreas Schlär übernommen und sein Büro im Amtshaus der Stadt Murrhardt bezogen. Dort ist er für die Waldbesitzer in seinem Revier erreichbar.

Beuter ist in seine alte Heimat nach Rudersberg gewechselt, wo Revierleiter Ernst Winter nach 32 Dienstjahren in den Ruhestand gegangen ist. Das Forstrevier Rudersberg erstreckt sich vom Königsbronnhof bis Steinenberg. Zu betreuen ist in diesem Teil der Wald der Gemeinde Rudersberg und der Privatwald. Beuter ist außerdem für den Staatswald der gesamten Gemarkung zuständig. „Mit Roger Beuter und Andreas Schlär haben wir zwei bewährte Kräfte“, sagt Martin Röhrs, Leiter des Geschäftsbereichs Forst. „Ihnen wünschen wir einen guten Start an ihren neuen Wirkungsstätten.“
^
Redakteur / Urheber