Stadtnachricht

Bäckerei Kessel schenkt Stadt besondere Torte zum Jubiläum
Bürgermeister Armin Mößner spendet das Geld aus dem Verkauf an die Kinderkrebshilfe



Spende der Bäckerei Kessel Die Mitarbeiter/innen der Bäckerei Kessel haben auf Anregung von Regina Kessel zum Stadtjubiläum eine besondere Torte geschaffen. Die Idee war, auf über 1225 cm Stationen der 1225-jährigen Stadtgeschichte abzubilden. Die Mitarbeiter/innen der Bäckerei machten sich zusammen mit ihrer Chefin und ihrem Chef an die nicht ganz einfache Umsetzung dieser ganz besonderen Idee. So entstand in vielen Arbeitsstunden ein einmaliges Werk, das dann am Festwochenende im Juli an die Bevölkerung verkauft wurde. Die Tortenstücke fanden rasenden Absatz bei den begeisterten Festbesuchern. Ein ansehnlicher Betrag von 804,50 € kam aus dem Verkauf der Jubiläumstorte zusammen. Bürgermeister Armin Mößner hatte schon vor dem Verkauf seine Idee kundgetan, dass der Erlös nicht im Stadtsäckel verbleiben, sondern an die deutsche Kinderkrebshilfe weitergegeben werden sollte.
Am vergangenen Donnerstag überreichte Frau Regina Kessel in Anwesenheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen symbolischen Scheck an Bürgermeister  Armin Mößner.
Der Bürgermeister bedankte sich nochmals für die Umsetzung dieser Idee, die dem Stadtfest eine besondere Note verliehen hatte.
^
Redakteur / Urheber