Stadtnachricht

Bauarbeiten auf der B14 auf Höhe Backnang


Auf der Bundesstraße 14 werden in zwei Bauabschnitten Fräs- und Asphaltarbeiten durchgeführt.

Bauabschnitt I
Beim Bauabschnitt I wird im Zeitraum vom 25.10.2013 bis 31.10.2013
auf der Bundestraße 14 zwischen Backnang- Strümpfelbach und der Einmündung Sulzbacher Straße der Fahrbahnbelag beidseitig erneuert.

Hierzu wird der Verkehr aus Richtung Schwäbisch Hall in Fahrtrichtung Stuttgart
zwischen Backnang Strümpfelbach und der Einmündung Sulzbacher Straße in Einbahnregelung auf der B 14 geführt.

Der Verkehr von Stuttgart in Fahrtrichtung Schwäbisch Hall
wird von der B 14 über die Heinrich-Hertz-Straße, Weissacher Straße, L 1080 über den Kreisverkehr nach Unterweissach Richtung Unterbrüden, Mittelbrüden, Backnang Steinbach zur K 1897 auf die Bundesstraße 14 sowie in Backnang in die Sulzbacher Straße zum Berliner-/ Potsdamer-/ Stettiner Ring weiterführend in die Plattenwaldallee, K 1897 Richtung Oppenweiler zur B 14 geführt.
Der innerstädtische Verkehr in Backnang in Fahrtrichtung B 14-/ Schwäbisch Hall stadtauswärts wird an der Kreuzung Sulzbacher Straße, Dresdener Ring auf dieselbe Umleitung geleitet.
Der innerstädtische Verkehr in Fahrtrichtung Sulzbacher Straße/ B 14-/ Stuttgart bleibt davon unberührt.
In diesem Zusammenhang wird zusätzlich ein Haltverbot (Ergänzungen zum Bestand) im Berliner Ring, Potsdamer Ring, Stettiner Ring, Seehofweg, Wilhem-Föll-Straße, Im Keltenacker, Kieshofstraße und Eichhalde ausgewiesen. Parkbuchten in diesen Bereichen bleiben davon unberührt.

Öffentlicher- Personennahverkehr (ÖPNV):
Zum Bauabschnitt I entfallen die Bushaltestellen
Gaildorfer Straße und Sommerrain stadtauswärts ersatzlos sowie die Haltestelle Strümpfelbach Fahrtrichtung Schwäbisch Hall.
Für die Bushaltestelle Strümpfelbach wird der Zu- und Ausstieg an der Bushaltestelle in der Wilhelm-Föll-Straße ermöglicht. Die Haltestelle Strümpfelbach vor der Gaststätte Germania bleibt davon unberührt.


Der Bauabschnitt II
Beim Bauabschnitt II wird im Zeitraum vom 04.11.2013 bis 15.11.2013
auf der Bundestraße 14 zwischen dem Gewerbegebiet Lerchenäcker und der Einmündung Sulzbacher Straße der Fahrbahnbelag beidseitig erneuert.

Hierzu wird der Verkehr aus Richtung Schwäbisch Hall in Fahrtrichtung Stuttgart
zwischen der Einmündung Sulzbacher Straße und dem Gewerbegebiet Lerchenäcker in Einbahnregelung auf der B 14 geführt.

Der Verkehr von Stuttgart in Fahrtrichtung Schwäbisch Hall
wird von der B 14 über die Heinrich-Hertz-Straße, Weissacher Straße, L 1080 über den Kreisverkehr nach Unterweissach Richtung Unterbrüden, Mittelbrüden, Backnang Steinbach zur K 1897 auf die Bundesstraße 14 sowie in Backnang von der B 14 Höhe Krähenbachkreuzung auf die L 1115 dann stadteinwärts in die Aspacher Straße zum Dresdener Ring, Murrhardter Straße, Gaildorfer Straße in die Sulzbacher Straße weiterführend zur B 14 geführt.
Die Zufahrt zum Gewerbegebiet Lerchenäcker aus Richtung Stuttgart (B 14) kommend ist uneingeschränkt möglich. Die Zufahrt zum Gewerbegebiet Lerchenäcker aus Richtung L 1115 (von Aspach kommend) und Aspacher Straße ist nur über die B 14 von Schwäbisch Hall oder der Umleitungsstrecke folgend aus Richtung Sulzbacher Straße/ B 14 möglich.
In diesem Zusammenhang wird zusätzlich ein Haltverbot in der Murrhardter- und Gaildorfer Straße ausgewiesen. Die Parkseitenstreifen bleiben unberührt.

Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Baustelle weiträumig zu umfahren.

Für die mit den Baumaßnahmen entstehenden Behinderungen und Einschränkungen wird um Verständnis gebeten.

Backnang, den 19.10.2013
Bürgermeisteramt
^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Murrhardt, Amt für Ordnung und Soziales