Stadtnachricht

27. Januar: Nationaler Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus


Der Tag erinnert an alle Opfer eines beispiellosen totalitären Regimes während der Zeit des Nationalsozialismus: Juden, Christen, Sinti und Roma, Menschen mit Behinderung, Homosexuelle, politisch Andersdenkende sowie Männer und Frauen des Widerstandes, Wissenschaftler, Künstler, Journalisten, Kriegsgefangene und Deserteure, Greise und Kinder an der Front, Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter und an die Millionen Menschen, die unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft entrechtet, verfolgt, gequält und ermordet wurden. Öffentliche Gebäude werden an diesem Gedenktag mit der Bundesfahne und Trauerflor beflaggt. So auch in Murrhardt, Fornsbach und Kirchenkirnberg.
^
Redakteur / Urheber