Stadtnachricht

Europa geht auch Sie etwas an - die Europawahlen im Kreis


Sie möchten mitbestimmen, wer Präsident der EU-Kommission wird? Sie wünschen ein Europäisches Parlament, das auf Augenhöhe mit den Regierungen die Gesetzgebung und die Politik der Europäischen Union mitbestimmt? Sie genießen jeden Tag ein Europa, in dem Sie ungehindert lernen, studieren, arbeiten, sich niederlassen, reisen und einkaufen können? Sie möchten weiterhin in Europa in Frieden leben? Dann machen Sie am 25. Mai Ihr Kreuz und unterstützen ein stärker werdendes europäisches Parlament. Mehr über die Europawahl, die Europäische Union und insbesondere das Europäische Parlament können Sie auf drei Informationsveranstaltungen im Rems-Murr-Kreis am
Mittwoch, 30. April und an zwei Samstagen, 3. Mai und 10. Mai erfahren.

Im Einzelnen:
Die Europabus-Tour 2014 des Staatsministeriums Baden-Württemberg macht Station am Mittwoch, 30. April von 14 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz in Schorndorf; bei schlechtem Wetter werden die Infostände im Foyer des Rathauses am Marktplatz 1 aufgebaut. Fragen beantworten die Landesvorsitzende der Europa-Union Evelyne Gebhardt MdEP, (14.30 bis 15.30 Uhr), Markus Götz, Vorsitzender Europa-Union Kreisverband Rems-Murr und Irina A. Stotz, Europabeauftragte des Rems-Murr-Kreises

Im Folgenden können Interessierte die Informationsstände der Europa-Union Kreisverband Rems-Murr am Samstag, 3. Mai von 9 bis 12.30 Uhr in der Grabenstraße vor der Volksbank in Backnang sowie alternativ am Samstag, 10. Mai von 8 bis 12 Uhr beim alten Rathaus (Fußgängerzone) in Winnenden aufsuchen.

Weitere Informationen zu Europawahl finden Sie unter 
http://stm.badenwuerttemberg.de/de/themen/europa-und-internationales/europawahl oder http://www.europawahlbw.de/.
^
Redakteur / Urheber