Stadtnachricht

Sonderausstellung Vergangene Gegenwart: Begegnungen von Text und Ton
Die Musiker Gottfried Mayer und Volkmar Schwozer treffen auf Titus Simon


Ende des Jahres veröffentlicht der Silberburg Verlag  Simons zweiter Teil seiner „schwäbisch-hohenlohischen Trilogie. Vorläufiger Titel: „Django kam nur bis Bibersfeld“.  Der Roman erzählt vom schwierigen Aufwachsen eines farbigen Jungen in der schwäbisch-hohenlohischen Provinz, von der Enge der Fünfzigerjahre und den Erlebniswelten eines Kindes, das früher als andere  lernen muss, sich zu behaupten. Seine späteren Ausbruchsversuche führen ihn unter die Schausteller des cannstatter wasens und des Hamburger Doms. Er trifft die ersten Beatniks in Kopenhagen und landet später mitten in den Wiener Beatkrawallen. Doch der Preis für seine kühnen Suchbewegungen ist hoch.
In den Bildern von Heiner Lucas finden sich zahlreiche Murrhardter Motive. Titus Simon liest die in seinem Roman angelegten „Backnanger und Murrhardter Szenen“. Diese werden durch die Improvisationen Gottfried Mayers und  Volkmar Schwozers „kommentiert“ bzw. „kontrastiert“.
Veranstaltet wird der Abend von der Städtischen Kunstsammlung Murrhardt und der Stadtbücherei Murrhardt in Kooperation mit der Buchhandlung Mauser. 
^
Redakteur / Urheber