Stadtnachricht

Aktive Elternbeteiligung in der Sprachförderung im Hörschbachkindergarten


Durch vielfältige Sprachanlässe im Tagesablauf und gezielte Angebote in denen die Interessen und Themen der Kinder aufgegriffen werden, wird die Sprach- und Kommunikationskompetenz erweitert. Die Erziehungspartnerschaft zwischen Kindergarten und Eltern ist eine wichtige Grundlage für die gemeinsame Erziehung und Bildung der Kinder. So hat der Hörschbachkindergarten im Kindergartenjahr 2013/14 im Rahmen der frühkindlichen Sprachförderung und des Orientierungsplans mit seiner aktiven Elternbeteiligung die Zusammenarbeit und das Miteinander gestärkt.

Die Kinder und Eltern erlebten gemeinsam mit den Erzieherinnen zum Thema Sprache vier erlebnisreiche, spannende und informative Nachmittage  im vergangenen Kindergartenjahr. Bereits im letzten Herbst stellten die Kinder ihren Eltern an einem Nachmittag einige Aktivitäten der Sprachförderung vor und luden ihre Eltern zum aktiven Mitmachen ein. Anschließend konnten die Eltern zusammen mit ihren Kindern die bereitgestellten Tischspiele, die z.B. die Ausdrucksfähigkeit fördern oder die Sprechfreude anregen, spielen. Der Besuch in der Stadtbücherei  war die zweite Eltern-Kind-Erzieherinnen-Aktion. Frau Silke Peter stellte verschieden Bücher und Medien vor und informierte alle Beteiligten über Ausleihe und Angebote der Bücherei. Zum dritten Nachmittag trafen sich die Kinder, Eltern und pädagogischen Fachkräfte in der Turnhalle der Hörschbachschule. Viel Spaß und Freude hatten alle Beteiligten bei den gemeinsamen Sing- und Bewegungsspielen.  Anfang Juli, zum Abschluss der Nachmittagsreihe, wanderten  Groß und Klein des Hörschbachkindergartens in zwei Gruppen zum Alleensee. Auf dem Weg dorthin hatten die Kinder mit ihren Eltern an mehreren Stationen verschieden Aufgaben zu bewältigen. Am Ziel angekommen, tauschten sich die Teilnehmer nach einer Stärkung  über das Erlebte rege aus. Leider wurde der Nachmittag durch einen kräftigen Regenguss jäh unterbrochen.

Sprachnachmittag 2014
^
Redakteur / Urheber