Stadtnachricht

Entlassschüler müssen sich jetzt bei Berufsschule anmelden
Berufsschulpflicht für Minderjährige ohne Ausbildung oder Job – Anmeldung am 16. September


Damit für diese jungen Männer und Frauen der Berufsweg nicht zu Ende ist, bevor er angefangen hat, sieht der Staat vor, dass sie sich zunächst in einer Schule weiter qualifizieren, um später einmal auf eigenen Beinen stehen zu können. Erfüllen können sie diese Berufsschulpflicht an einer gewerblichen, kaufmännischen, hauswirtschaftlichen oder landwirtschaftlichen Berufsschule.

Alle Entlassschülerinnen und -schüler aus dem Rems-Murr-Kreis fordert das Landratsamt deswegen auf, sich zur Aufnahme am Dienstag, 16. September, um 14.00 Uhr mit Schulentlasszeugnis und Schreibzeug in einem der Beruflichen Schulzentren einzufinden: Alle Auszubildenden in gewerblich-technischen Berufen sowie Jungen unter 18 Jahren, die arbeitslos sind beziehungsweise keine Ausbildung haben, melden sich an den Gewerblichen Schulen. Auszubildende in kaufmännischen Berufen melden sich an den Kaufmännischen Schulen. Und Mädchen unter 18 Jahren ohne Ausbildungsvertrag melden sich an den Hauswirtschaftlichen Schulen. Dafür gelten folgende Einteilungen je nach Wohnort.

Die Schulbezirke sind:

Berufliches Schulzentrum Backnang, Heininger Weg 43
Allmersbach im Tal, Althütte, Aspach, Auenwald, Backnang, Burgstetten, Großerlach, Kirchberg/Murr, Leutenbach, Murrhardt, Oppenweiler, Spiegelberg, Sulzbach/Murr, Schwaikheim, Weissach im Tal, Winnenden

Berufliches Schulzentrum Schorndorf, Grabenstraße 10-20
Alfdorf, Berglen, Kaisersbach, Plüderhausen, Remshalden, Rudersberg, Schorndorf, Urbach, Welzheim, Winterbach.
Eine Besonderheit: Da es in Schorndorf keine Hauswirtschaftliche Berufsschule gibt, müssen die betroffenen jungen Frauen aus Berglen im BSZ Backnang vorstellig werden; die Mädchen aus den anderen Kommunen im Schorndorfer Einzugsgebiet dagegen haben sich nach Waiblingen zu wenden.

Berufliches Schulzentrum Waiblingen, Steinbeisstraße 4
Fellbach, Kernen, Korb, Waiblingen, Weinstadt

Später neu eintretende Auszubildende, Anlernlinge, Praktikanten und Jungarbeiter müssen von den Ausbildern beziehungsweise Arbeitgebern innerhalb von vier Tagen an der zuständigen Schule gemeldet werden.

Weitere Informationen geben die jeweiligen Schulen:

Gewerbliche Schulen
Gewerbliche Schule Waiblingen Tel.: 07151 5003-300
Grafenbergschule Schorndorf Tel.: 07181 604-300
Gewerbliche Schule Backnang Tel.: 07191 896-600

Kaufmännische Schulen
Kaufmännische Schule Waiblingen Tel.: 07151 5003-100
Johann-Philipp-Palm-Schule Schorndorf Tel.: 07181 604-100
Eduard-Breuninger-Schule Backnang Tel.: 07191 896-400

Hauswirtschaftliche Schulen
Maria-Merian-Schule Waiblingen Tel.: 07151 5003-200
Anna-Haag-Schule Backnang Tel.: 07191 896-300
^
Redakteur / Urheber
Landratsamt Rems-Murr-Kreis