Stadtnachricht

Das Landratsamt Rems-Murr-Kreis informiert:
Vortrag: Demenz und wie man damit umgehen kann


Was ist Demenz? Und wie kann man damit umgehen? Diese Fragen beantwortet die Fachberaterin des Rems-Muss-Kreises, Monika Amann, am Montag, 15. September, bei einer Infoveranstaltung in Waiblingen-Hohenacker von 17 bis 19.30 Uhr im Begegnungsraum in der Karl-Ziegler-Straße 33-37.
Neben theoretischen Grundlagen über Demenz wird Fachberaterin Monika Amann praxisbezogen in die Erlebniswelt der Betroffenen einführen. Sie stellt die aus der Erkrankung resultierenden Spannungsfelder für die betroffenen Angehörigen oder Pflegekräfte dar. Möglichkeiten zur Bewältigung und Entlastung wird Amann erläutern und mit den Teilnehmern erarbeiten. Ab 15 Uhrserviert der Verein „HASE“ den Teilnehmern Kaffee und Kuchen.

Der Vortrag ist kostenlos und eine Anmeldung nicht notwendig. Auskunft zum Thema geben im Landratsamt Monika Amann und Thomas Herrmann von der Fachberatung Demenz unter Tel. 07151/501-1180 sowie demenzfachberatung@rems-murr-kreis.de.
^
Redakteur / Urheber