Stadtnachricht

Europa für junge Leute! Internationale Jugendbegegnungen und Europäischer Freiwilligendienst


Das Jugendwerk der AWO Württemberg e.V. veranstaltet mehrmals im Jahr internationale Jugendbegegnungen. Für die nächste Begegnung „Second Life“ vom 19. bis 28. September 2014 in Brezice (Slowenien) können sich 18 bis 28-Jährige noch anmelden.

Junge Menschen aus Portugal, Spanien, Frankreich, Italien, Kroatien, Litauen, Slowenien und Deutschland kommen für 10 Tage zusammen und arbeiten in verschiedenen Workshops rund ums Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz! Daneben bleibt auch noch jede Menge Zeit für Freizeitaktivitäten und interkulturellen Austausch. Die Campsprache ist Englisch. Grundkenntnisse reichen hierfür aus. Für Schüler/innen wird eine Schulbefreiung gewährt.

Wer bis zu einem Jahr im Ausland Erfahrungen sammeln möchte und zwischen 17 und 30 Jahren jung ist, kann sich beim Jugendwerk über den Europäischen Freiwilligendienst (EFD) informieren. Das Jugendwerk unterstützt als Entsendeorganisation Interessierte bei der Suche nach einer geeigneten Einsatzstelle im Ausland und bei der Antragstellung. Beim Informationsabend am 24. September 2014 um 19 Uhr in der Geschäftsstelle, Olgastraße 71 in Stuttgart erfährt man alles über den EFD und bekommt viele praktische Tipps und Tricks aus erster Hand von ehemaligen Freiwilligen.

Für Zirkusbegeisterte ab 14 Jahren besteht noch die Möglichkeit, bei der Entwicklung eines Zirkusauftritts mitwirken zu können. Die Nummern werden in einem Zirkusworkshop vom 02. bis 05. Oktober 2014 in Altensteig (Schwarzwald) gemeinsam einstudiert. Weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Jugendwerks www.jugendwerk24.de. Auskunft bekommt man auch unter der Telefonnummer (0711) 945 729 10.
^
Redakteur / Urheber