Stadtnachricht

Mir schätza Onsre Linsa
Schätzspiel auf der Landesgartenschau belebt die Phantasie


Dort hatte die Interessengemeinschaft LIMESplus Schwäbischer Waldgenuss leckere Spezialitäten wie Onser Brot, Onser Wurscht, Onser Sirup oder Onsre Linsa vorgestellt.

Die Besucher der Ausstellung konnten sich an den zahlreichen Ständen im Congress-Centrum Stadtgarten über die regionalen Produkte aus der Limes-Region informieren, ausgewählte Spezialitäten probieren und auch an einem lustigen Gewinnspiel teilnehmen. Es galt, die Anzahl der Linsen zu schätzen, die sich in einem großen Glas befanden. Eine Aufgabe, die es in sich hatte und die Fantasie der Gäste beflügelte. Die einen versuchten es mit zählen, andere mit abwiegen und wieder andere vertrauten ihrer Intuition. Heraus kamen Vorschläge zwischen 202 und 3,2 Millionen. Die Lösung lag dazwischen, nämlich bei ziemlich genau 17.800 Linsen. Damit hatte zwar auch der Teilnehmer mit der Antwort „sehr viele" irgendwie Recht, doch schätzten andere genauer. Am nächsten dran lag Herr Karl-Heinz Fritz aus Tübingen, der bei seiner Schätzung auf 17.956 Linsen gekommen war. Er darf sich über eine tolle Spätzlespresse der Firma Kull aus Rudersberg und eine Packung Onser Spätzlesmehl freuen. Weitere Gewinner erhalten wertvolle Messer der Firma Giesser in Winnenden oder ausgesuchte Produkte aus dem Angebot der LIMESplus-Akteure. Alle Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Alle anderen dürfen sich schon auf den 3. Oktober freuen, denn da kann man beim Hoffest der Landmetzgerei Ziesel wieder all die leckeren Spezialitäten von Limesplus Schwäbischer Waldgenuss probieren. Informationen über die Verkaufstellen der regionalen Produkte der Interessengemeinschaft LIMESplus Schwäbischer Waldgenuss finden Sie auf der Internetseite www.limesplus.de.
^
Redakteur / Urheber