Stadtnachricht

Carl-Schweizer-Museum macht Winterpause


Über den Winter werden die aufwändigen Naturdioramen mit originalem Pflanzenmaterial wieder erneuert. Das CSM benötigt hierzu im Februar 2015 schönes, geeignetes Dekomaterial, frische Äste von Kiefern, Latschen und Föhren – Spenden sind ab Mitte Februar 2015 willkommen. Die Saison 2014 war zufriedenstellend, die Besucherzahlen weitgehend stabil. Einige neue Exponate konnten erworben werden. Weiterhin beteiligte sich das CSM auch mit einigen Leihgaben an überregionalen Ausstellungen im Bundesgebiet. Die Aufgabe des Museums als außerschulischer Lernort konnte optimiert werden, ebenso wurden einige Publikationen und Projekte zur Heimatgeschichte begleitet, bzw. veröffentlicht.  Das CSM ist als regionale Einrichtung auch für den Naherholungstourismus im Schwäbisch-Fränkischen Wald ein unersetzlicher Partner für die Gastronomie und die meist besuchte Sehenswürdigkeit in Murrhardt. Ein besonderer Dank gilt daher den treuen Besuchern und Gästen. Für Gruppen besteht auf Anfrage die Möglichkeit die heimatgeschichtliche Sammlung auch im Winterhalbjahr zu besuchen. Stadtführungen und Erlebnisführungen zur Stadtgeschichte sind ebenso buchbar. 


CSM Roemberabteilung
Römerabteilung Quelle: Carl-Schweizer-Museum
^
Redakteur / Urheber