Stadtnachricht

Der Gasspürer ist wieder unterwegs!


Praktisch erfolgt die Rohrleitungsüberprüfung in der Weise, dass ein sogenannter Gasspürer jeden Meter des erdverlegten Gasnetzes abgeht und dabei kontrolliert, ob an irgendeiner Stelle Gasaustritt festzustellen ist. Das Murrhardter Gasnetz hat eine Länge von ca. 40 Kilometern. Diese 40 Kilometer und zusätzlich ca. 1.300 Hausanschlüsse werden vom Lotsen der Stadtwerke Murrhardt und vom Gasspürer mit dem Gasspürgerät abgegangen. Die Überprüfung hat diese Woche begonnen und dauert ca. 2 Wochen.
 
Ein Gasspürer hat eine sehr umfangreiche Ausbildung durchlaufen und muss sich ständig weiterbilden. Auf die eigene Spürnase muss er sich dabei allerdings nicht verlassen, denn beim Rohrleitungs-Check wird modernste Gasmesstechnik eingesetzt. Die Messinstrumente sind so sensibel, dass sie selbst kleinste Gaskonzentrationen von bis zum 10 ppm (parts per million) Methangas aufspüren können. Denn im Falle einer Undichtigkeit steigt Erdgas auf und durchdringt den Untergrund, weil es leichter ist als Luft und über eine kleinere Molekularstruktur verfügt.
 
Sollte einmal der seltene Fall eintreten, dass eine Gasleitung undicht wird, ist durch die Netzkontrolle exakt festzustellen, wo sich das Leck befindet, damit eine Reparatur sofort ausgeführt werden kann. Eine Gefahr durch undichte Gasleitungen besteht für die Bevölkerung in der Regel nicht, da die austretenden Mengen sehr gering sind und sich mit der Luft im Freien auf eine ungefährliche Konzentration verdünnen. Eine Netzkontrolle wird jedoch durchgeführt, um Risiken und Gefahren erst gar nicht entstehen zu lassen.

Auf Grund der sehr sensiblen Prüfung ist es auch möglich undichte Stellen innerhalb der Gebäude und Hauszuleitungen festzustellen. In diesem Fall muss der Hauseigentümer nach Aufforderung durch die Stadtwerke unverzüglich reagieren und die schadhafte Stelle durch einen Installationsbetrieb reparieren lassen. Für die Zeit bis zur Reparatur kann unter Umständen die Gaszufuhr durch die Stadtwerke gestoppt werden.
^
Redakteur / Urheber
Stadtwerke Murrhardt