Stadtnachricht

Frieden schließen mit Demenz


Die Demenzfachberater des Rems-Murr-Kreises laden am Dienstag, 10. Februar, zu einer Lesung ein. Die bekannte Autorin Sabine Bode präsentiert Ausschnitte aus ihrem Buch „Frieden schließen mit Demenz". Im Anschluss ist das Publikum zu einer Diskussion zum Thema „Frieden schließen mit Demenz – wie kann das gehen?" mit der Autorin, dem Kreisrat Gerhard Sattler und einem Angehörigen eingeladen.

Bei einem offenen Ausklang der Veranstaltung mit Getränken und Gebäck ist das Buch am Stand des Fördervereins Demenz Rems-Murr e.V. käuflich zu erwerben.

Die Veranstaltung findet im Mutterhaus der Großheppacher Schwesternschaft, Oberlinstraße 4, in 71384 Weinstadt-Beutelsbach, statt. Der Beginn ist um 19 Uhr, das Ende gegen 21 Uhr. Die Lesung ist kostenfrei. Eine Anmeldung wird empfohlen, unter Telefon 07151/501-1180 oder unter demenzfachberatung@rems-murr-kreis.de

HINWEIS FÜR JOURNALISTEN: Die Autorin Sabine Bode aus Köln steht für Telefon-Interviews vorab zur Verfügung. Kontakt: Sabine Bode, Telefon 0221/32 45 87, autorin@sabine-bode-koeln.de
^
Redakteur / Urheber