Stadtnachricht

"Ebbes Guads von ons in Berlin"
Interessengemeinschaft LIMESplus Schwäbischer Wald Genuss erstmals bei der grünen Woche


Erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurden neue Kreationen wie Onser Knuspermüsli aus heimischem Getreide und getrockneten Äpfeln oder Walnüssen, Onser Wildkräuterbrot, die Backmischung mit würzigen Kräutern aus der Limes-Region, Onsre Wald-Oliven, die pikant eingelegten Schlehen, Onser Bratapfel-Fruchtaufstrich und Onser Blütenzucker. Ein besonderes Geschenk für die Gäste war der neu entworfene Limestaler. Und wie es schon bei den Römern üblich war, kam der Wein in Berlin aus dem „Süden“ – vom Weingut Johannes B aus Fellbach. Die Messebesucher nutzten gerne die Möglichkeit, die angebotenen Produkte zu probieren. Sie bestätigten immer wieder: LIMESplus ist „Ebbes Guads von ons“.
 
An beiden Tagen bereitete LIMESplus auch zusammen mit dem Gourmet-Koch Eberhard Braun auf der Showbühne der Baden-Württemberg-Halle regionale Spezialitäten für die interessierten Besucher zu. Montags wurde Onser Disotto, ein Dinkelrisotto, gekocht, dienstags gab es den schwäbischen Klassiker, handgeschabte Spätzle mit Onsre Linsa und Onsre Römerla (Würstle). Dazu schenkte der Fellbacher Jungwinzer Johannes Bauerle seinen süffigen Trollinger aus.
 
Am Ende war sich das LIMESplus-Team einig: Dieser Einsatz war eine gelungene Werbung für die Limes-Region zwischen Rems und Murr und für Onsre Produkte. Frei nach dem Motto: Berlin ist eben eine Reise wert. Einen Überblick über sämtliche Produkte der Interessengemeinschaft LIMESplus Schwäbischer Waldgenuss finden Sie im Internet unter: www.limesplus.de
 
^
Redakteur / Urheber