Stadtnachricht

Kreisseniorenfachtag am 25. September 2015


Die Zunahme hochaltriger Menschen sowie der bereits bestehende Fachkräftemangel in der Pflege stellen die klassischen Wohnmodelle für ältere Menschen auf die Probe.

Es stellen sich viele Fragen:

Gibt es Alternativen, kann man vorbeugen?

Selbstbestimmt Wohnen bis ins hohe Alter – geht das?

Wie geht der Gesetzgeber mit dem Wunsch älterer Menschen um, so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden bleiben zu können?

Was können Land und Kommunen beitragen?

Wie müssen die Quartiere der Zukunft aussehen?

Flyer Kreiseniorenfachtag mit Anmeldung
^
Redakteur / Urheber