Stadtnachricht

Neufassung Abwassersatzung zum 01.01.2016


Die notwendige Gebührenkalkulation, gültig ab 01.01.2016, bedarf einer umfangreichen Aufarbeitung der Vorjahres-Betriebsergebnisse nach dem Kommunalabgabengesetz auf Grundlage der sogenannten Gesplitteten Abwassergebühr. Die Neukalkulation kann deswegen nicht mehr im laufenden Kalenderjahr fertiggestellt werden. Auch die Beschlussfassung über die neuen Gebührensätze kann daher erst Anfang kommenden Jahres erfolgen. Sie ist im ersten Quartal 2016 vorgesehen. Die Gebührenkalkulation tritt dann rückwirkend zum 01.01.2016 in Kraft. Es ist möglich und derzeit noch nicht abschließend abzusehen, dass für die Gebührenjahre ab 2016 höhere Gesamtkosten für die Schmutz- und Niederschlagswasserbeseitigung umzulegen sein werden, als dies mit den derzeit gültigen Gebührensätzen gedeckt werden kann. Dies hätte höhere Gebührensätze zur Folge. Hierauf wird vorliegend hingewiesen.
 
Murrhardt, den 21.11.2015                                               Bürgermeisteramt
^
Redakteur / Urheber