Stadtnachricht

Informationsveranstaltung über das AVdual am Berufsschulzentrum in Waiblingen
Eine – fast – neue Schulart stellt sich vor


AVdual bedeutet duale Ausbildungsvorbereitung und ist ein Angebot für Schüler mit und ohne Hauptschulabschluss. Der Hauptschulabschluss kann in dieser Schulart erworben oder verbessert werden. Der mittlere Bildungsabschluss kann hier von Hauptschülern in zwei Jahren erworben werden. Ein Bildungsabschluss, der schon seit vielen Jahren an den Beruflichen Schulen in der Zweijährigen Berufsfachschule erfolgreich angeboten wird und nun im AVdual weitergeführt wird. Und das nach den neustens pädagogischen Ansätzen: Zieldifferenziert mit auf den einzelnen Schüler zugeschnittenem Lernmaterial und enger Lernbegleitung. „Die Kollegen, die im AVdual unterrichten begleiten die Schüler als Lernbegleiter und Lehrer“, erklärt Natascha Lachenmaier, Abteilungsleiterin an der Gewerblichen Schule Waiblingen und verantwortlich für diese Schulart.  „Im AVdual wird ganztags unterrichtet“, führt die Pädagogin aus, „ dadurch gewöhnen sich die Schüler zum einen an die Zeitmuster der Arbeitswelt, zum anderen haben sie mehr Zeit um neue Inhalte zu erlernen.“ Und wenn sie nach Hause gehen, dann sind sie fertig. Hausaufgaben sind im AVdual eigentlich nicht vorgesehen, da die Eigenlernphasen in den sogenannten Wochenplanstunden im Stundenplan verankert sind. Eine Besonderheit der Schulart ist auch die enge Beziehung zu Betrieben und Unternehmen: „Die Schüler  absolvieren von Anfang an Betriebspraktika, um verschiedene Berufe kennen zu lernen und Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern zu knüpfen.“ Denn auch das ist eines der großen Ziele im AVdual: „Wir machen die Jugendlichen fit für den Arbeitsmarkt“, so Lachenmaier. „Durch eine Erweiterung der Allgemeinbildung und den Erwerb fachlicher Kompetenzen. Aber auch durch den Erwerb von Selbst- und Sozialkompetenz. Möglich macht das ein Unterricht, der die Schüler sehr stark wahrnimmt, annimmt und fördert. Ein Unterricht, der eben anders ist“, so die Abteilungsleiterin. Wie das AVdual an den 3 beruflichen Schulen in Waiblingen umgesetzt wird, können die interessierten Schüler/Innen und Eltern am Dienstag, 02.02.2016 um 18:30 Uhr am Info-Abend zum AVdual, den die Gewerbliche Schule gemeinsam mit der Kaufmännischen Schule und der Maria-Merian-Schule ausrichtet im Berufsschulzentrum Waiblingen, Steinbeisstraße 4, Ebene 6,erfahren.
^
Redakteur / Urheber