Stadtnachricht

„Herz sticht“ -Wellküren in der Festhalle Murrhardt
Schwestern der berühmten „Biermösl-Blosn“


Die Schwestern der berühmten „Biermösl-Blosn“ verstehen es, ihr Publikum ins Lachkoma zu versetzen. Fünf Jahre kämpften sie als Bayerns einzig wahre Schwester-Partei für Freiheit, Gleichheit und Stubenmusik. Mit über 300 Wahlkampfauftritten waren sie die bei weitem erfreulichste Verwandtenaffäre der letzten Legislaturperiode. Doch am Ende hat alles nichts genützt. Die Biermösl-Brüder trennten sich. Der Papst dankte ab. Die Wahl ging verloren. Die Kinder sind aus dem Haus. Und die Männer auch. Fazit: Bayern war einfach noch nicht reif für den Wechsel ... ganz im Gegensatz zu den drei Schwestern. Die bekommen
im neuen Programm nur kurzeitig den Blues, um dann wieder aufzustehen. Denn sie haben gelernt: Mit Wissen ist kein Staat zu machen – es geht ums Herz und nicht ums Hirn. Ganz einfach: Herz sticht.
wellkueren
^
Redakteur / Urheber