Stadtnachricht

Das Carl-Schweizer-Museum startet in die neue Saison


Das CSM ist daher beim Regierungspräsidium Stuttgart als Lehreinrichtung anerkannt und hat eine der wenigen Ausnahmegenehmigungen in Baden-Württemberg, geschützte Tiere und Vögel zu zeigen. In den naturnahen, sehr detailliert gestalteten Schaugruppen können Jung und Alt die Artenvielfalt kennen lernen. Führungen zum Artenschutz, den Biotopen auch kleine Lehrgänge für Naturfreunde oder angehende Jäger gehören zum Veranstaltungsprogramm. Im Zweiten Teil des Museums wird die Geschichte Murrhardts lebendig. Von den Zeugnissen und Funden des UNESCO-Welterbe Limes, über die bedeutenden Exponate in der Sammlung zu Kloster- und Stadtgeschichte, bis hin zu einem Kabinett zur Geschichte der Steinzeit und frühen Besiedlung in Europa, ist ein sehenswerter Querschnitt  durch die Kulturgeschichte der Region vorhanden. Über Ostern bietet das CSM zahlreiche Sonderführungen und Familienführungen. Führungen für Schulklassen oder auch Seniorengruppen werden angeboten und sind buchbar. Weiterhin sind Stadtführungen, Führungen am Limes und Nachtwächterspaziergänge im Programm, Nähere Informationen werden auf der Homepage des CSM,  im Veranstaltungskalender, veröffentlicht. Ebenso ist das CSM aktuell in Facebook präsent, sowie in einem Audioguide.

Carl-Schweizer-Museum
^
Redakteur / Urheber
Carl-Schweizer-Museum