Stadtnachricht

Nach Herzenslust Weine probieren beim Murrhardter Weinpalast


Der Murrhardter Weinpalast öffnet wieder den Freunden guten Weines seine Pforten. Weinkellereien aus Württemberg präsentieren ihre Erzeugnisse.Folgende Weingüter und Weingärtnergenossenschaften werden in der Festhalle vertreten sein: Bottwartaler Winzer eG, Heuchelberg Weingärtner eG, Weingärtner Stromberg-Zabergäu eG, Weingärtner Cleebronn - Güglingen eG, Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg eG, Weinkonvent Dürrenzimmern, Winzer vom Weinsberger Tal eG, Weinkellerei Hohenlohe eG, Weingut Drautz, Schneckenhof Weingut Müller GbR.

Am Eingang der Festhalle bekommen die Besucher ein Probierglas, mit dem sie auf Verkostungstour an den Ständen der Weinkellereien gehen können. Einen Überblick der angebotenen Weine liefert ein Verkostungskatalog, den alle Weinpalastbesucher am Eingang erhalten. Darin sind sämtliche angebotenen Weine der einzelnen Weinbaubetriebe beschrieben.

Die verkosteten Weine können sich die Besucher des Weinpalastes auch für den eigenen Weinkeller zusammenstellen. Eine Bestellung ist während des Weinpalastes und auch in den Tagen danach möglich. Die Bestellungen werden von der Getränkegroßhandlung GAUSS in Murrhardt zusammengestellt (Mindestbestellmenge 6 Flaschen pro Sorte). Nach Verfügbarkeit werden die Besteller benachrichtigt und können bequem aus einer Hand ihr persönliches Weinsortiment abholen. Pro Bestellung wird bei einem Mindestbestellwert von 100 Euro der Eintrittspreis (11 Euro) von der Rechnung abgezogen.

Mit Bus und Bahn zum Weinpalast
Der Murrhardter Weinpalast in der Festhalle ist verkehrsgünstig mit Bus und Bahn zu erreichen.  Vom Bahnhof Murrhardt sind es 10 Minuten Fußweg zur Festhalle.
^
Redakteur / Urheber