Stadtnachricht

Bundestagswahl am 24. September 2017
Stadt Murrhardt bietet wieder Möglichkeit der Internet-Wahlscheinbeantragung


Wer bei der Bundestagswahl am 24. September 2017 nicht am Wohnort ist bzw. körperlich bzw. gesundheitlich bedingt nicht den Wahlraum aufsuchen kann, hat die Möglichkeit über das Internet Briefwahl zu beantragen, neben der bisher üblichen schriftlichen Antragstellung. Unter der Homepage der Stadt Murrhardt, www.murrhardt.de, ist ein Link eingerichtet, der zum Briefwahlantrag führt.

Die Antragstellung ist über die Homepage der Stadt sehr einfach möglich. Der Wahlberechtigte gibt über den Link auf der Startseite (links, unter der Rubrik „Direkt zu > Bundestagswahl 2017“) seine Antragsdaten (mit Wahlbezirk und Wählernummer) ein, nachdem er zuvor -neu!- aus Sicherheitsgründen einen Zugriffsschutz (reCaptcha) „überwinden“ muss. Alternativ kann mit einem Smartphone der QR-Code auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung gescannt und so direkt das vorausgefüllte Antragsformular geöffnet werden. In beiden Fällen braucht der Wahlberechtigte seine Wahlbenachrichtigung. Die Briefwahlunterlagen werden Ihnen dann umgehend zugestellt.

Der Link für die Internet-Wahlscheinbeantragung ist vom 12.08.2017 bis einschließlich Donnerstag, 21.09.2017 (11.00 Uhr) aktiv.


Wahlscheinbeantragung zur Bundestagswahl am 24. 09.2017
^
Redakteur / Urheber

  • Stadt Murrhardt
  • Rathaus - Marktplatz 10
  • 71540 Murrhardt
  • Telefon 07192 213-0
  • info@murrhardt.de