Stadtnachricht

Das Umweltmobil startet zu seiner ersten Sammeltour im Jahr 2018


Nach Murrhardt kommt das Umweltmobil am Montag, 26. Februar. Nachfolgend die Standorte und Uhrzeiten:
Murrhardt
  9.00 - 10.30 Uhr
Bauhof, Talstraße 4
Fornsbach
11.00 - 11.30 Uhr
Beim Waaghaus
Kirchenkirnberg
12.00 - 12.30 Uhr
Bei der Gemeindehalle
 
Folgende Stoffe können in haushaltsüblicher Menge abgegeben werden:
Altlacke und -farben, Holzschutzmittel, Chemikalien aus der Hobbywerkstatt, Experimentierkästen, Düngemittel, Pflanzenschutzmittel, Schädlingsbekämpfungsmittel, Rost- und Frostschutzmittel, Lösungsmittel und lösungsmittelhaltige Produkte, Klebstoffe, Energiesparlampen und Leuchtstofflampen.
 
Wer Medikamente und ausgetrocknete Farben loswerden möchte kann diese bedenkenlos in der Restmülltonne entsorgen. Leere Farbbehälter dürfen in die Gelbe Tonne. Da es für Altöl eine Rücknahmepflicht des Handels gibt, sollte dieses auch dort zurückgegeben werden.
 
Speziell behandelt werden müssen Feuerlöscher, Gasflaschen, explosive Stoffe oder Munition, eine Entsorgung über die AWRM ist nicht möglich. Wer auf der Suche nach einer Fachfirma ist, kann die Hilfe der AWRM-Abfallberatung in Anspruch nehmen.
 
Problemabfälle müssen übrigens nicht bis zur jeweiligen Sammeltour des Umweltmobils aufbewahrt werden. An vier stationären Sammelstellen im Kreis werden das ganze Jahr über, während der Öffnungszeiten, Farben, Lacke & Co. entgegen genommen.
Die Standorte und Öffnungszeiten findet man auf der Internetseite der Abfallwirtschaft Rems-Murr (abfallwirtschaft-rems-murr.de), in der Abfall-App oder der aktuellen Abfallinformationsbroschüre.
 
Diejenigen die den Service des Umweltmobils nutzen bittet die AWRM darum, die Problemabfälle direkt den Mitarbeitern am Umweltmobil zu übergeben und nicht schon vor dem Eintreffen des Fahrzeugs am Standort abzustellen. "Bitte bedenken Sie, dass von den Abfällen eine Gefahr, zum Beispiel für spielende Kinder, ausgehen kann", so die Abfallberater.
 
Noch Fragen? Die Abfallberatung der AWRM hilft Ihnen unter 0 71 51 / 501-95 35 gerne weiter. Per E-Mail erreichen Sie die AWRM unter info@awrm.de.
                                                                                                                                                              
 
Abfallwirtschaft Rems-Murr AöR    -    Stuttgarter Str. 110    -    71332 Waiblingen
Telefon 07151 / 501-9515                   Fax 07151 / 501-9550
http://www.abfallwirtschaft-rems-murr.de     
pressestelle@awrm.de
^
Redakteur / Urheber
Abfallwirtschaft Rems-Murr AöR - Öffentlichkeitsarbeit