Stadtnachricht

Informationen zur Kampagne "Jahr der Sortenvielfalt" im Naturpark 2018


In der Broschüre „Jahr der Sortenvielfalt“ werden u.a. Akteure und Initiativen aus den Naturpark-Mitgliedsgemeinden und außerhalb der Naturparkgrenzen vorgestellt, die mit entsprechenden Pflanzensorten und/oder gefährdeten Nutztierrassen arbeiten. Weiter möchten wir anschaulich z.B. über samenfestes Saatgut und die sichtbare Sortenvielfalt von Kulturpflanzen und Nutztierrassen aus der Region berichten.
Die Broschüre soll ab Ende April 2018 bei Veranstaltungen des Naturparks (Naturparkmärkte, Naturschutztag, Brunch auf dem Bauernhof, u.v.m.) sowie an Informationsstandorten kostenlos zur Auslage bereit liegen. Über unsere Internetseite / Facebook / Pressemitteilungen werden Aktionen und Veranstaltungen passend zur Kampagne beworben.
Wir sind auf der Suche nach Menschen aus der Naturparkregion, die sich am Jahr der Sortenvielalt beteiligen möchten.
  • Sie haben eigene Ideen und Vorschläge für eine Aktion zum „Jahr der Sortenvielfalt“?
  • Sie arbeiten mit alten/regionalen Kultur- und Nutzpflanzen oder halten gefährdete  Nutztierrassen?
Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen!

Melden Sie sich bis Mitte März telefonisch, per Email oder über das angehängte Formular bei uns. Kontaktieren Sie hierzu Frau Lisa-Marie Funke unter: lisa-marie.funke@naturpark-sfw.de // Telefon 0 71 92 – 21 38 86 // Fax 0 71 92 – 21 38 80

Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr der Sortenvielfalt mit Ihnen!
^
Download
^
Redakteur / Urheber
Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald