Stadtnachricht

Sturmtief „Sabine“ trifft auch den Murrhardter Wald
Stadt- und Forstverwaltung raten dringend, Waldgebiete zu meiden


Die beiden Revierförster Dieter Seitz und Andreas Schlär sind aktuell – soweit es die Sturmlage erlaubt – dabei die Schäden zu erheben. Doch schon jetzt zeichnet sich ab, dass auch der Murrhardter Wald nicht verschont blieb. Aktuell ist ein Großteil der Waldwege, so z.B. auch der Trimm-Dich-Pfad, durch umgestürzte Bäume und herabfallende Äste nicht passierbar. Wer den Wald trotzdem betritt, begibt sich in Gefahr.

Teilweise gesperrt werden mussten auch einige Ortsverbindungsstraßen. Die Beseitigung der Schäden wird voraussichtlich die ganze Woche in Anspruch nehmen.
^
Redakteur / Urheber

  • Stadt Murrhardt
  • Rathaus - Marktplatz 10
  • 71540 Murrhardt
  • Telefon 07192 213-0
  • info@murrhardt.de