Stadtnachricht

Immer der Nase nach - Bärlauch entdecken


Bärlauch ist auch nicht giftig wenn er blüht. Aber es ist trotzdem Vorsicht geboten. Das Maiglöckchen sieht leider sehr ähnlich aus und ist sehr giftig. Den Bärlauch erkennt man an seinem Knoblauchgeruch, wenn man daran reibt. Auch sollte man aufpassen, wenn die Hände schon nach Bärlauch riechen. Im Zweifel immer stehen lassen.
 
Viel Freude daran und bleiben Sie gesund!
Ihr Schwäbischer Wald Tourismus

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.schwaebischerwald.com.
^
Redakteur / Urheber
Schwäbischer Wald Tourismus e.V.