Stadtnachricht

Murrhardt schnürt die Wanderstiefel
Sagenhafte Wanderung durch die Franzenklinge auf den Riesberg


Gut vorstellbar, dass die wilde Franzenklinge das Reich der "Fratzen", der Wasser- und Quellgeister ist. Durch die Klinge werden die Wanderer  begleitet von Sagen und Geschichten hoch auf den Riesberg, wo andere Geister hausen: die Hotzen. Ob sie dem Hotzenklingen-Stoffel begegnen? Auf jeden Fall wird der Blick vom Riesbergturm genossen und gemütlich gevespert. Zurück geht’s durch das ebenfalls sagenumwobene Felsenmeer und den Römersee ins Städtchen.

Treffpunkt ist um 10 Uhr am Naturparkzentrum am Murrhardter Marktplatz. Während der Wanderung muss der gesetzliche Mindestabstand von 1,5 m (mit Ausnahme von Familien und häuslichen Gemeinschaften) eingehalten werden. Der Unkostenbeitrag beträgt bei Kindern 2,50 Euro und bei Erwachsenen 5,00 Euro. Bitte den Betrag passend mitbringen. Rutschfeste Schuhe sind erforderlich, Getränke und Rucksackvesper sind selbst mitzubringen. Dauer: ca. 3,5 Stunden.

Anmeldungen und weitere Informationen gibt es bei Naturparkführer Walter Hieber, e-Mail: info@waldentdecker.de oder in der Touristinfo im Naturparkzentrum am Marktplatz unter Tel. 07192/213-777.