Stadtnachricht

Sommer im Carl-Schweizer-Museum – Cool mit Ferienprogramm


Sommer im Carl-Schweizer-Museum (c) Carl-Schweizer-Museum
Das Mehrspartenmuseum basiert auf einer der größten naturkundlichen Schausammlungen Süddeutschlands. Die umfassenden regional- und stadtgeschichtlichen Sammlungen zeigen spannende Funde und faszinierende Exponate von der römischen Antike über die frühe Klostergeschichte bis hin zur bemerkenswerten Stadthistorie im 20. Jahrhundert.

Besucher können im naturkundlichen Bereich die heimische Tierwelt – mit Blick auf Biodiversität und Artenschutz – erkunden, und in den historischen Abteilungen der regionalen Vergangenheit auf den Grund gehen. So finden sich hier mit den im Original erhaltenen Bauteilen der Murrhardter Walterichskapelle beeindruckende Zeugnisse staufischer Architektur, die zu den bedeutendsten deutschlandweit zählen.

Zum besonderen Erlebnis werden die Museumsführungen, wenn der Hausherr seine Besucher persönlich durch die eindrucksvollen Museumsbestände begleitet, die über Jahrzehnte mit fundiertem Wissen zusammengestellt wurde.

Das CSM bietet an allen Feriensonntagen um 14.15 Uhr Sonderführungen für Familien mit Kindern an. Die Teilnehmerzahlen sind in den großen, gut durchlüfteten Räumen auf 25 Personen beschränkt. Die aktuellen Corona-Verordnungen können hier problemlos eingehalten werden.

Stadt- und Erlebnisführungen und viele weitere Angebote können über das Museum gebucht werden.

Informationen:
Carl-Schweizer-Museum
Seegasse 36
71540 Murrhardt
Tel. 07192 5402
info@carl-schweizer-museum.de
www.carl-schweizer-museum.de
^
Redakteur / Urheber