Stadtnachricht

Sonntag am Waldsee - Lage angespannt, aber die Zufahrt zum See musste nicht gesperrt werden

Kurzer Bericht der Murrhardter Stadtverwaltung ergänzend zur Presseberichterstattung über die umliegenden Seen

Gegen 13 Uhr war der Parkplatz bereits gut gefüllt. Auf den Liegewiesen waren die Kapazitäten unter Einhaltung der Abstände erschöpft. Ein privater Sicherheitsdienst und der Städtische Vollzugsdienst wiesen die Seebesucher immer wieder auf die Abstandsgebote hin und baten auch auf die obere Liegewiese auszuweichen. Der Bauhof sperrte die Schleichwege zum See über den Wald und das Feldwegenetz da die Zufahrtssperre gedroht hat. Über das Polizeilagezentrum wurde eine Verkehrsmeldung abgegeben, dass die Parkmöglichkeiten ausgereizt sind. Gegen 15 Uhr erreichte der Parkplatz seine Kapazität. Über die sozialen Medien wurde hierüber informiert. Es war dann ein Kommen und Gehen zu beobachten, sodass die Zufahrt nicht geschlossen werden musste. Am Samstag war die Lage ruhig und der Parkplatz in der Spitze halb gefüllt. Am Sonntag entspannte sich gegen 17 Uhr und mit dem Aufziehen von Gewitterwolken die Lage zusehends.
^
Redakteur / Urheber

  • Stadt Murrhardt
  • Rathaus - Marktplatz 10
  • 71540 Murrhardt
  • Telefon 07192 213-0
  • info@murrhardt.de