Stadtnachricht

Sperrung Alleensee ab 1. Feb. 2021


Der Forstbezirk Schwäbisch-Fränkischer Wald und der zuständige Forstrevierleiter Hans-Joachim Bek bitten um Beachtung dieser Vollsperrung, damit es zu keinen Unfällen kommt. Die Holzerntemaßnahme ist notwendig, da abgestorbene Astteile unerwartet, auch ohne stärkere Windböen, herunterbrechen können. Wir bitten die Bevölkerung hierfür um Verständnis.
 
Über ForstBW
Die Anstalt öffentlichen Rechts Forst Baden-Württemberg (ForstBW) arbeitet seit dem 01.01.2020 als eigenständiges Unternehmen. ForstBW trägt die Verantwortung für die Bewirtschaftung von über 320.000 ha Staatswald - das entspricht einem Viertel der Waldfläche Baden-Württembergs- und ist damit der größte Forstbetrieb des Landes. ForstBW setzt sich zum Ziel ökologisch vorbildlich, sozial ausgewogen und ökonomisch erfolgreich zu arbeiten. Im Sinne des Waldes und der Menschen bildet das Prinzip der Nachhaltigkeit die Grundlage unserer Tätigkeit. Dazu tragen landesweit ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei. Die naturnahe und nachhaltige Bewirtschaftung des Staatswaldes durch den Landesbetrieb ForstBW ist FSC® und PEFC™ zertifiziert. Seit dem 01. Oktober trägt ForstBW zudem das Gemeinwohl Ökonomie Zertifikat.  
 
Pressekontakt:
Martina Gause
Öffentlichkeitsarbeit ForstBW
martina.gause@forstbw.de
Tel. 07182 – 57 84 906
^
Redakteur / Urheber
Öffentlichkeitsarbeit ForstBW