Stadtnachricht

Scool-Abo: VVS bucht Abo-Rate für April nicht ab
Das Land Baden-Württemberg schnürt ein Hilfspaket und erstattet Eltern im April Monatsbeiträge für Schüler-Abos


Schüler, die im März 2021 noch im Scool-Abo sind, bekommen die Abo-Rate für den April erlassen. Abonnenten müssen nicht tätig werden, die Abbuchung wird automatisch für den Monat April ausgesetzt. Die Abwicklung übernimmt wie auch im letzten Jahr der VVS in Zusammenarbeit mit den Abo-Centren der Verkehrsunternehmen. Die Schülerinnen und Schüler dürfen Ihr Ticket trotz Erstattung die gesamte Zeit nutzen.
 
Schon im ersten Lockdown während den Schulschließungen im Frühjahr 2020 hatte das Land Eltern finanziell unterstützt und die Kosten für das Scool-Abo im Mai und Juni übernommen.
 
bwTreueBonus im April für alle Abokunden
 
Stammkunden – z.B. Berufspendler oder Senioren – haben dem ÖPNV in wirtschaftlich schwierigen Zeiten der Corona-Pandemie die Treue gehalten. Ohne die Stammkunden würde die finanzielle Situation der Verkehrsunternehmen im VVS pandemiebedingt noch dramatischer aussehen. Die Stammkunden haben außerdem einen entscheidenden Beitrag geleistet, dass die Verkehrsunternehmen weiterhin ihr Angebot in vollem Umfang anbieten können. Dank der finanziellen Unterstützung des Landes, kann sich der VVS dafür nun bei seinen treuen Kunden mit dem bwTreuebonus bedanken. Abonnenten, die bis März 2021 im Abo sind bzw. ein gültiges JahresTicket haben, bekommen von ihrem Abo-Center im April eine halbe Aborate überwiesen.
 
^
Redakteur / Urheber
Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH, Presse und Öffentlichkeitsarbeit

  • Stadt Murrhardt
  • Rathaus - Marktplatz 10
  • 71540 Murrhardt
  • Telefon 07192 213-0
  • info@murrhardt.de