Stadtnachricht

Carl-Schweizer-Museum startet am 3. Juni in die Saison


Der Besuch ist im Moment unter einer der folgenden Bedingungen möglich: wenn Besucher vollständig geimpft sind, wenn Besucher nachweisen können, dass er/sie genesen sind, wenn Besucher einen aktuellen Antigen-Test (max. 24h alt, kein Selbsttest) vorlegen. Kinder bis einschließlich 5 Jahre, die asymptomatisch sind, benötigen keinen Nachweis. Für die Hinterlegung der Kontaktdaten zur Infektions-Nachverfolgung liegen Kontaktformulare vor Ort aus. Im Museum gilt Maskenpflicht und die Beachtung der allgemeinen Hygiene-Regeln.

Die Anmeldung für den Schnelltest ist über die Homepage des Landratsamts unter: www.rems-murr-kreis.de/schnelltest möglich.

Das Carl-Schweizer-Museum ist ebenso am Samstag, 5. Juni, geöffnet und bietet um 14.30 Uhr einen zweiteiligen Rundgang unter dem Motto „Große Geschichte einer kleinen Stadt“ Murrhardt im 17. und 18. Jahrhundert. Um Voranmeldung oder Buchung wird dringend gebeten. Eintritt mit Führung 6 Euro/4 Euro.

Am Sonntag 6. Juni ist Welterbetag: Motto „Solidarität und Dialog“ dabei geht es um die Vielfalt und das Verständnis gegenüber den Kulturen am Beispiel der Welterbestätten und dem immateriellen Kulturerbe. Das Carl-Schweizer-Museum öffnet ganztägig mit kostenfreiem Eintritt und informiert zusammen mit der geöffneten Römerbadausstellung (Ärztehaus/Atrium) zum römischen Welterbe. Im Garten vor dem Museum stellt die Narrenzunft Murreder Henderwäldler e.V. eine kleine Open-Air-Ausstellung zum Thema Murrhardter Fastnacht - ein neues immaterielles Kulturerbe, aus.

Besuchsanmeldung über Telefon 07192 / 5402 oder E-Mail info@carl-schweizer-museum.de. Tickets können auch online gebucht werden über www.murrhardt.de/tickets

^
Redakteur / Urheber

  • Stadt Murrhardt
  • Rathaus - Marktplatz 10
  • 71540 Murrhardt
  • Telefon 07192 213-0
  • info@murrhardt.de