Stadtnachricht

Am Wochenende ist was los im Carl-Schweizer-Museum - Angebote für Groß und Klein


Bei der kurzweiligen Erlebnisführung „Große Geschichte einer kleinen Stadt am Samstag, 12. Juni um 14.30 Uhr entdecken Sie die historischen Abteilungen des Carl-Schweizer-Museums und bei einem kleinen Stadtrundgang lebendig vermittelt die Stadt- und Klostergeschichte unseres Landes vom 13. bis zum 16. Jahrhundert am Beispiel unserer romantischen, schwäbischen Kleinstadt. Murrhardt wurde 1288 zur Stadt erhoben. Das Kloster mit seinem St. Januariusmünster auf dem Höhepunkt der Zeit. Wer waren die Stadtgründer, die Grafen von Löwenstein-Habsburg? Wer waren die Herren und Ritter von Murrhardt? Was geschah in der Reformation Ein spannender Rundgang entlang durch das ehemalige Klosterareal, Geschichten von Mönchen, Äbten, den Kirchen, Persönlichkeiten und Schicksalen. In der stadtgeschichtlichen Abteilung des Carl-Schweizer-Museums werden Sie diese Zeit noch genauer betrachten und erläutern. Urkunden, sehr schöne, originale Architekturteile und manche Kuriosität erwarten Sie.

Bei der Führung am Sonntag um 14.30 Uhr „Tiere und Vögel der Heimat kennenlernen im Museum und erleben im Park“, erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über die heimischen Lebenswelten, Biotope und Arten.

Entdecken Sie, die Vielfalt der heimischen Tier- und Vogelwelten in unserem Land. Vorgestellt am Beispiel der wertvollen Exponate, der zoologischen Abteilung des Carl-Schweizer-Museums. Die Führungen wechseln in Thema des Jahreslaufs in der Natur. In einem anschließenden kleinen Rundgang durch den nahen Stadtpark, können Singvögel und Wassergeflügel in freier Wildbahn beobachtet werden. Daher wird die Mitnahme eines Fernglases empfohlen.

Alle Erlebnisse können unter www.murrhardt.de/tickets gebucht werden.

^
Redakteur / Urheber

  • Stadt Murrhardt
  • Rathaus - Marktplatz 10
  • 71540 Murrhardt
  • Telefon 07192 213-0
  • info@murrhardt.de