Stadtnachricht

Sprachtraining Deutsch für Jugendliche aus der Partnerstadt Château-Gontier-sur-Mayenne


Neben den Unterrichtseinheiten in der der Volkshochschule, die von Susanne Uhlig aus Oppenweiler gestaltet werden, stehen Ausflüge nach Tübingen und Stuttgart auf dem Programm. Ebenso ein Maultaschen Kochkurs mit Wolfgang Bunk, ein Besuch im Carl-Schweizer-Museum sowie eine Wanderung mit Naturparkführer Dr. Manfred Krautter. Aufgrund des mit den französischen Partnern vereinbarten Hygienekonzepts nehmen an dem Sprachtraining nur Jugendliche und Betreuer teil, die vollständig gegen COVID-19 geimpft sind. Murrhardts Bürgermeister Armin Mößner besuchte am Dienstag die Kursteilnehmer im Unterrichtsraum im Grabenschulhaus und hieß die Gäste herzlich in Murrhardt willkommen. Das Sprachtraining ist die erste Partnerschaftsbegegnung seit Beginn der Corona-Pandemie.

Die Lehrerin Susanne Uhlig steht an der Tafel und unterrichtet die an ihren Tischen sitzenden 10 Jugendlichen aus der Stadt Château-Gontier in Frankreich in deutscher Sprache. In der Mitte sitzt Murrhardts Bürgermeister Armin Mößner.