Stadtnachricht

Gemeinsam mit den Naturparkführern den Reiz des Winters erleben


In warme Kleidung eingepackt werden die besonderen Reize des winterlichen Naturparks erkundet. Um dabei auch der winterlichen Ruhe gerecht zu werden, werden die Touren oft von Liedern, Meditation oder Räucherwerk begleitet. Außerdem zeigen die Naturparkführer auf, wie die Tiere und Pflanzen die kalte Jahreszeit verbringen und wie unsere Vorfahren den Winter erlebt haben. Am 30.01.2022 startet bei Wüstenrot die Touren-Reihe „Im Wandel der Jahreszeiten“, auf welcher die verschiedenen Jahreszeiten mit allen Sinnen erlebt werden können: Vier Mal im Jahr die gleiche Wanderung, und doch jedes Mal anders. Diese und viele weitere Termine finden sich in der „Naturpark aktiv“-Broschüre und auf www.die-naturparkfuehrer.de.

Aufgrund der aktuellen Situation ist weiterhin für alle Touren eine Anmeldung erforderlich und die Bestimmungen der Corona-Verordnung sind gültig.

Winter mit den Naturparkführern

Winter mit den Naturparkfuehrern Angstenberger: Gemeinsam mit den Naturparkführern unvergessliche Stunden in der kalten Winterluft verbringen

^
Redakteur / Urheber
Naturparkführer Schwäbisch-Fränkischer Wald e.V.