Stadtnachricht

20. Internationale Klavierakademie Murrhardt startet im September


Logo Internationale Klavierakademie

Junge Pianistinnen und Pianisten aus der ganzen Welt werden vom 2. - 11. September die Stadt mit Klavierklängen erfüllen. Die Professoren Rena Shereshevskaya aus Paris, Jan Jiracek von Arnim aus Wien und Christian Pohl aus Leipzig unterrichten in diesem Jahr in Murrhardt. Zusätzlich wird als Ehrengast Professor John Rink von der Universität Cambridge nach Murrhardt kommen. Er gilt als großer Chopin-Experte in der Klavierszene und wird einen Vortrag sowie einen Workshop zum Thema abhalten sowie seine neue Chopin-Ausgabe präsentieren.

Der Unterricht findet in der Festhalle, im Heinrich-von-Zügel-Saal sowie im Kulturhaus Klosterhof statt. Interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer können täglich von 9:30 bis 12:30 Uhr und von 14:30 bis 18:30 Uhr am Unterrichtsgeschehen teilnehmen.

Über zahlreiche Besucherinnen und Besucher würden sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch bei ihren Konzerten freuen. In diesem Jahr wird es aufgrund der zeitlichen Verkürzung des Akademiezeitraums nur drei Teilnehmerkonzerte geben und zwar am 4. September, 6. September und 8. September jeweils um 19 Uhr in der Festhalle. Den feierlichen Abschluss und Höhepunkt der Klavierakademie bildet das Abschlusskonzert am Samstag, den 10. September ebenfalls um 19 Uhr in der Festhalle Murrhardt. Eine Auswahl der besten Pianistinnen und Pianisten spielt an diesem Abend, bei dem das Publikum einen Preis in Höhe von 300 Euro an die beliebteste Pianistin oder den beliebtesten Pianisten vergibt.
Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Spenden sind jedoch herzlich willkommen.

Weitere Infos gibt es unter www.ikam.academy sowie beim Kulturamt unter der Telefonnummer: 07192/213-222.