Stadtnachricht

Wasserbelüftung Fornsbacher Waldsee


Da durch die anhaltende Dürre der Zu- und Abfluss des Waldsees weitgehend versiegt ist, hat die Freiwillige Feuerwehr Murrhardt mit den Abteilungen Stadt und Fornsbach in den vergangenen Wochen regelmäßig unterstützt den See mit ihren Pumpen auf den Fahrzeugen und mobilen Pumpen zu „belüften“. Durch den fehlenden Zufluss nimmt der Sauerstoffgehalt im Wasser immer weiter ab. Mithilfe der Feuerwehrpumpen und Wasserwurfeinrichtungen wird das Wasser wieder mit Sauerstoff angereichert. Da die häufigen Einsätze der vergangenen Wochen  das Ehrenamt belasten und eine Besserung der trockenen Lage nicht in Sicht ist, hat sich die Verwaltung entschieden, ein Gerät zur Belüftung anzuschaffen. Der sogenannte „Turbo-Jet“ der Firma Linn wälzt ca. 300 m³ Wasser in der Stunde um und reichert dieses gleichzeitig mit Sauerstoff an. Die Kosten für das Gerät belaufen sich auf rund 3.000 Euro. Auf für künftige Jahre steht es somit zur Entlastung des Ehrenamts bei der Freiwilligen Feuerwehr Murrhardt zur Verfügung.

Wasserbelüfter am Waldseedamm Wasserbelüfter am Waldseedamm Blickrichtung Kulinarium

^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Murrhardt, Stadtbauamt