Stadtnachricht

Die Herbstferien im Schwäbischen Wald genießen


Wie wär´s mit 146 Wandervorschlägen? Zu finden im neuen Wanderschuber „Wanderland Schwäbischer Wald“. Das prächtige Farbenspiel des Waldes lädt vor allem im Herbst dazu ein, das Sofa zu verlassen und die Wanderschuhe zu schnüren. Der Wanderschuber umfasst das gesamte Gebiet mit allen 20 Städten und Gemeinden und gibt Anregung, die frische Herbstluft zu tanken und einen schönen Herbsttag zu genießen.

In Kaisersbach können Groß und Klein den Wald bei Nacht erleben. Am Dienstag, den 1.11.2022, begibt sich Naturparkführerin Petra Klinger auf eine Ebnisee-Umrundung mit Fackeln. Auf halbem Weg wird ein Umtrunk und kleiner Snack gereicht und die Kinder erwartet ein spannendes Märchen. Beginn ist um 17.00 Uhr, Treffpunkt ist der Hauptparkplatz direkt am See. Die Kosten belaufen sich auf 12,00 Euro für Erwachsene, Kinder zahlen 6,00 Euro. Um eine telefonische Anmeldung im Voraus wird gebeten: 0170 / 5245311.

Das Pfeifen ertönt lautstark – die Dampflok 64 419 gibt das Signal, jetzt startet die Schwäbische Waldbahn von Schorndorf ihre sonntägliche Reise in den Schwäbischen Wald. Mit dem Fahrrad oder den Wanderschuhen im Gepäck lässt sich der Tag ausgiebig gestalten, die zahlreichen Gastronomen entlang der Strecke laden zum Verweilen und Stärken ein. Vor allem aber der Weg ist das Ziel. Mit dem Dampfzug erleben Groß und Klein eine nostalgische Reise mit vielfältiger Aussicht und gemeinsam verbrachter Zeit. Am Sonntag, 30. Oktober findet der letzte Dampffahrtag der Saison statt, bevor die Schwäbische Waldbahn an den ersten beiden Adventssonntagen die Nikolausfahrten unter Dampf veranstaltet.

Tickets sind online unter www.schwaebische-waldbahn.de/tickets oder vor Ort im Zug erhältlich.

Weitere Informationen unter: www.schwaebischerwald.com

^
Redakteur / Urheber
Schwäbischer Wald Tourismus e.V.