Zeitungen

Bürgermeisteramt

07192 213101
07192 213199
E-Mail senden / anzeigen
Rathaus
Marktplatz 10
71540 Murrhardt

Stadtnachrichten

Artikel-Suche
ab dem 1. April 2020 veröffentlichte Artikel:
Artikel 121-129 von 129
14.04.2020
Seit Samstag, 11. April 2020, müssen sich Personen, die aus dem Ausland einreisen, bei der zuständigen Ortspolizeibehörde (Bürgermeisteramt) ihres Aufenthaltsortes melden und sich in eine 14-tägige Quarantäne begeben.
14.04.2020
Alle Besitzer einer Tafelkundenkarte, die noch keinen Warengutschein abgeholt haben, können dies noch am Donnerstag, 16.04. zwischen 09:00 und 12:00 Uhr nachholen. Die Ausgabe der Warengutscheine erfolgt vor der Verwaltung der Volkshochschule in der Oberen Schulgasse 7. Die Tafelkundenkarte muss vorgelegt werden. Ein Gutschein kann nur einmal pro Tafelkundenkarte ausgegeben werden. Wir bitten bei der Abholung den Mindestabstand von 1,5m zur nächsten wartenden Person einzuhalten.
11.04.2020
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
wir erleben in diesen Tagen zur Eindämmung des "Corona-Virus" bewegte Zeiten in denen sich unser Lebensalltag geändert hat und wir müssen spürbare Einschränkungen hinnehmen. Bedeutend ist in einer solchen Zeit der Zusammenhalt in der Gesellschaft, in der Nachbarschaft und in den Familien. Ich bin dankbar, dass unser Gemeinwesen in Murrhardt, in den Stadtbezirken Fornsbach und Kirchenkirnberg und in den Teilorten mit einem dichten Netz in diesen Tagen trägt. Allen, die sich in diesen Tagen im Beruf und im Ehrenamt für unser Gemeinwohl einsetzen, um die bewegte Zeit zu meistern spreche ich meinen herzlichen Dank und meine Anerkennung aus.

Im Namen des Gemeinderates und persönlich wünsche ich Ihnen allen ein frohes, erholsames und vor allem ein gesundes Osterfest.

Ihr
Armin Mößner
Bürgermeister
09.04.2020
Für Ihre Einkäufe insbesondere auch jetzt zu Ostern bitten wir Sie vor allem an unsere Murrhardter Einzelhändler und Gewerbetreibenden, sowie an die Murrhardter Gastronomie zu denken. In den letzten zwei Wochen wurden hierzu viele Informationen zusammen getragen und auf unserer Homepage www.murrhardt.de zur Verfügung gestellt.
Über den Online-Marktplatz können auch ganz praktisch Geschenke verschickt werden oder Sie können für jemanden Ware aussuchen, einfach bestellen, bezahlen und an eine andere Lieferadresse schicken lassen.
09.04.2020
Stand Mittowch, 08.04.2020 um 12.30 Uhr gab es in Murrhardt 30 bestätigte Corona-Infizierte und 4 bereits wieder aus der Quarantäne entlassene. Die aktuellen Zahlen werden auf der Internetseite des Rems-Murr-Kreises täglich aktualisert veröffentlicht.
08.04.2020
Das Carl-Schweizer-Museum, die Städtische Kunstsammlung und der Ölberg bei der Walterichskirche in Murrhardt sowie das Freizeitgebiet Waldsee in Fornsbach haben eines gemeinsam: alle diese Freizeit- und Kultureinrichtungen müssen aufgrund der infektionsschützenden Maßnahmen der Corona-Verordnung der Landesregierung bis auf weiteres und so auch über Ostern geschlossen bleiben. Die Hörschbachschlucht ist gesperrt. Die Stadtverwaltung empfiehlt als Freizeitaktivität über Ostern unter Beachtung des Kontaktverbots und Abstandsgebots Spaziergänge und Wanderungen auf den zahlreichen Forstwegen im Murrhardter Wald.
06.04.2020
Ein Künstler steckt in jedem von uns. Man muss ihn nur raus lassen - in die freie Natur des Schwäbischen Waldes zum Beispiel. Sie bietet zu jeder Jahreszeit eine Vielzahl an unterschiedlichen Materialien, womit sich vergängliche Kunstwerke erstellen lassen. Land Art, ist die Kunst in und mit der Natur, die alle Sinne anspricht und unsere Fantasie anregt.
06.04.2020

Jetzt ist es wichtig beim individuellen Spaziergang frische Luft zu tanken.
Im Schwäbischen Wald gibt es davon allemal genug. Aber nicht nur das. Im zeitigen Frühjahr hält die Natur schon manches schmackhafte Kräutlein für den Küchentisch bereit. Das ist ein guter Anlass sich auf die Suche zu begeben, zum Beispiel nach Bärlauch. Dieses heimische Wildkraut ist ein wahrer Küchenprofi. Es gibt Salaten eine knoblauchige Note, kann in die Maultasche wandern oder bildet die Grundlage für Pesto und Suppe.
Draußen in der freien Natur des Schwäbischen Waldes gibt es jetzt an vielen Orten Bärlauch zu finden. Jeder Sammler darf so viel pflücken, wie für die eigene Mahlzeit benötigt wird, aber bitte nicht in Naturschutzgebieten.
01.04.2020
Die Natur des Schwäbischen Waldes hat geöffnet auch wenn die Schulen zurzeit geschlossen bleiben müssen. Warum also nicht mit den eigenen Kindern bei einem individuellen Spaziergang den Unterricht nach draußen verlegen, die Fülle der verschiedenen Pflanzenarten entdecken und die Pflanzen bestimmen. Gerade jetzt beginnt alles zu blühen und zu sprießen.
1 ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13

  • Stadt Murrhardt
  • Rathaus - Marktplatz 10
  • 71540 Murrhardt
  • Telefon 07192 213-0
  • info@murrhardt.de