Zeitungen

Bürgermeisteramt

07192 213101
07192 213199
E-Mail senden / anzeigen
Rathaus
Marktplatz 10
71540 Murrhardt

Stadtnachrichten

Artikel-Suche
ab dem 6. Juni 2020 veröffentlichte Artikel:
Artikel 11-20 von 129
15.11.2020
Bürgermeister Armin Mößner legte anläßlich des Volkstrauertags am 15. November an den Ehrenmalen für die Gefallenen der Kriege in Murrhardt, Fornsbach, Kirchenkirnberg und Vorderwestermurr Kränze nieder. Ebenso legte Mößner Kranzgebinde an der Gedenkstätte für die Heimatvertriebenen und dem Gedenkstein für die Opfer der NS-Gewaltherrschaft nieder. Mößner gedachte an die Opfer von Krieg und Gewalt erinnerte und mahnte gleichzeitig zu Versöhnung, Verständigung und Frieden. Aufgrund der Corona-Pandemie und der derzeit bestehenden Kontaktbeschränkungen konnten keine offiziellen Gedenkfeiern zum Volkstrauertag stattfinden.Die Totenehrung und die Kranzniederlegungen an den Gedenkstätten wurden in aller Stille vorgenommen. Neben der Stadt legten am Ehrenmal für die Gefallenen auch zwei Vertreter der Reservistenkameradschaft Murrhardt einen Kranz nieder. Ebenso wurde ein Kranz der Bürgermeisterin der Partnerstadt Frome, Anita Collier, niedergelegt.
13.11.2020
Ab dem 01. Januar 2021 wird erstmalig eine CO2-Steuer für den Bereich „Gebäude und Verkehr“ fällig.
12.11.2020
Am Sonntag, 15. November, ist Volkstrauertag. Aufgrund der Corona-Pandemie und der derzeit bestehenden Kontaktbeschränkungen können in diesem Jahr keine offiziellen Gedenkfeiern zum Volkstrauertag in Murrhardt, Fornsbach, Kirchenkirnberg und Vorderwestermurr stattfinden.
06.11.2020
Mit der Verschärfung der Maßnahmen und der entsprechenden Anpassung der Corona-Verordnung des Landes reagiert die Landesregierung auf die aktuelle, besorgniserregende Entwicklung des Infektionsgeschehens in Baden-Württemberg. Der exponentielle Anstieg der Neuinfektionen, die schon jetzt hohe Auslastung der intensivmedizinischen Kapazitäten im Land und der Umstand, dass eine umfassende Nachverfolgung von Infektionsketten nicht mehr gewährleistet werden kann, machen zusätzliche Maßnahmen zur flächendeckenden Reduzierung des Infektionsgeschehens und zur Abwehr einer akuten Gefahrenlage erforderlich. Die Regelungen treten zum 2. November 2020 in Kraft und gelten befristet bis 30. November 2020.
06.11.2020
Der am Dienstag, 10. November 2020 geplante Krämermarkt auf dem Murrhardter Marktplatz kann aufgrund der aktuellen Pandemielage nicht stattfinden kann. Wir bitten um Kenntnisnahme und danken für das Verständnis der Marktbesucher.
05.11.2020
Die Restaurants im Schwäbischen Wald dürfen nun zwar zum zweiten Mal in diesem Jahr keine Gäste empfangen, doch Herd und Ofen bleiben dennoch nicht kalt. Niemand muss auf ein leckeres Schnitzel oder die Leibspeise aus dem Lieblings-Lokal verzichten. Viele Gasthöfe bieten einen Abhol- und zum Teil auch einen Lieferservice an.
05.11.2020
Nach der positiven Resonanz der Aktion EhrenGastHaus im Frühjahr hat der Schwäbische Wald Tourismus gemeinsam mit der Stabsstelle Wirtschaftsförderung die Firmen im Schwäbischen Wald angeschrieben mit der Anregung, für coronabedingt entgangene Weihnachtsfeiern den Mitarbeitenden vielleicht Gastronomiegutscheine zu schenken.
05.11.2020
Aufgrund der Corona-Pandemie kann in Murrhardt in diesem Jahr keine Haus- und Straßensammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. durchgeführt werden.

  • Stadt Murrhardt
  • Rathaus - Marktplatz 10
  • 71540 Murrhardt
  • Telefon 07192 213-0
  • info@murrhardt.de