Hochwasser-Rückhaltebecken Fischbach

Das Becken "Fischbach" liegt mit einem Einzugsgebiet von 14,4 m² nördlich der Verbandsgemeinde Sulzbach/Murr und soll im Hochwasserfall den Zufluss der Gewässer "Fischbach" und "Seitenbach" zurückhalten. In der Flussgebietsuntersuchung 2004 war ohne einen Klimazuschlag für einen HQ100-Schutz ein Rückhalteraum von 160.000m³ vorgesehen.

Die im Jahr 2012 begonnenen Planungen wurden auf mehrere Varianten ausgedehnt und in einer Informationsveranstaltung am 25.06.2013 der Öffentlichkeit vorgestellt.