Logo Bürgerengagement

JES-Projekte

Unter dem Titel "Jugend engagiert sich" (jes) hat die Landesstiftung Baden Württemberg Ende 2001 ein mehrjähriges Pilotprogramm gestartet.

Ziel ist es, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 12 und 27 zu einem Engagement zu bewegen, die sich in den herkömmlichen Angeboten und Strukturen nicht engagiert haben.

TeilnehmerInnen an jes-Projekten, die vom Paritätischen Bildungswerk betreut und von der Landesstiftung gefördert werden, müssen mindestens 40 Stunden pro Jahr in flexibler oder projektorientierter Gestaltung einbringen.

Voraussetzung für die Bildung eines jes-Projekts sind die Beteiligung von mindestens zwei Personen im Alter von 14 bis 27 sowie die Betreuung durch einen Mentor bzw. Mentorin. Sie haben die Aufgabe, die Jugendlichen bei der Planung und Durchführung ihres jes-Projektes zu beraten und organisatorisch zu unterstützen. Die Mentoren sind verantwortlich für Projektanträge, Sachmittel und Dokumentation. 

jes Projekte 2006

  • Jugendliche gestalten ihren Lebensraum - Wandgestaltung in 4 Räumen der Walterichschule
    (Projektleiter: Hermann Elser)

  • Der Pausenhof wird zum Erlebnisraum – SchülerInnen bauen einen Niedrigseilgarten
    (Projektleitung: Ingrid Fischer)

jes Projekte 2007

  • Steinmauer Kirchenkirnberg und Wanderwege Kirchenkirnberg
    (Projektleitung: Ruth Bohn)

  • Bahnfahren mit Jugendlichen
    (Projektleitung: Heidi Grau)

  • Heißer Draht
    (Projektleitung: Heidi Grau)
  • Neuer Treffpunkt Juze
    (Projektleitung: Nicole Larsen)

  • Rollstuhltanz
    (Projektleitung: Margarethe Neumann)

jes Projekte 2008

  • Internetcafé für Senioren
    (Projektleitung: Birgit Wolf)

  • Interview mit Senioren
    (Projektleitung: Ruth Bohn)
    Befragung von Einwohnern der Gemeinde Kirchenkirnberg zur den Erfahrungen über das „Leben von Damals". Ältere und Jüngere kommen miteinander in Kontakt und das Wissen der Älteren bleibt erhalten.

  • Schreibwerkstatt
    (Projektleitung: Stadtbücherei und Birgit Wolf)

  • Kinderwoche-Kirchenkirnberg
    (Projektleitung: Ruth Bohn)
    Dieses Projekt dient insbesondereder Entlastung berufstätiger Eltern für ihre Kinder während der Schulferien. Bei Spielen, Basteln, Ausflüge, Gruppenarbeit, Singen und gemeinsames Essen rund um eine biblische Geschichte stehen die Kinder eine Woche im Mittelpunkt. 

  • Lernwerkstatt bei der Kinderuni Herbstferien(Projektleitung: Birgit Wolf)
    Jugendliche untersuchen mit Grundschulkindern Alltagserscheinungen. In Zweier-Gruppen wurde experimentiert unter Anleitung eines Jugendlichen.

  • Seit 2009 werden die JES-Projekte nicht mehr gefördert!

  • Stadt Murrhardt
  • Rathaus - Marktplatz 10
  • 71540 Murrhardt
  • Telefon 07192 213-0
  • info@murrhardt.de